iRacing News (Updates, Ankündigungen, etc.)

  • Jo das kann ich unterschreiben! In Phoenix hats mich gewundert wie lange man den apron cutten kann... Hat selbst im long-run ohne Probleme funktioniert. Erst sehr spät ist er in T4 etwas loose geworden, aber nicht dramatisch. Begeistert bin ich aber Glaube ich eher nicht.

    man liest halt kommentare von fahrern mit einem 4500+ irating die die ersten 10laps mit fahrern mit 700 irating fighten. das mag zwar viel lustiger sein für die spannung aber die chance, dass im public ein 700er irating fahrer ein fehler macht, die konzentration verliert oder isch überschätzt ist einfach unglaublich hoch. vorne wegfahren kann man erst etwas später und da kann es unter umständen schon zu spät sein. ebenfalls problematisch ist es, wenn man für den longrun die reifen nicht in den ersten rennen verbrennen will. da wird man direkt durchgereicht... damit du dann nicht im kommenden wreck sein willst (und es wird kommen, wenn die heizer anfangen am exit zu rudern und krampfhaft gegenhalten und abfliegen) musst du auch heizen. und damit geht der longrun flöten.


    vorallem im public wird es in meinen augen viel frustrierender. aber das ist nur meine persönliche meinung von meinen eindrücken. ab heute können wir sehen wie es wird.

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Gabriel ()

  • Gestern ein Rennen gefahren im A in Fontana, muss sagen dass es eines wenn nicht das spaßigste Rennen war das ich am offiziellen Service im Oval je hatte. Es wurden auch alle Punkte bestätigt die Ihr hier schon angegeben habt. Am Begin einige Hotlapper die nach vorne kommen und jeder Skilllevel kämpft auf Augenhöhe, nach einigen Runden brechens dann ein und werden extrem tight aus den Turns raus. Ich bins von Beginn an locker angegangen, hab einige durchgelassen am Anfang nur um am Ende wieder alle zu überholen mit besseren Reifen. Dadurch ergaben sich natürlich enge harte Kämpfe, aber alles fair geblieben (diesmal). Am Ende auf P2 durchs Ziel, der Leader war allen überlegen und konnte sich absetzten, also auch das geht noch mit dem neuen Modell. Es bildeten sich trotzdem Gruppen mit Leuten auf einem ähnlichen iRating Level, aber der Abstand übers ganze Feld ist halt wahrscheinlich kleiner gewesen als es noch mit dem alten Package der Fall gewsesn wäre.

    Aber die Probleme die Gabi anspricht kann ich auch sehen, kommt halt immer auf die Mitstreiter im Split an und wie diese fahren.

  • Gestern ein Rennen gefahren im A in Fontana, muss sagen dass es eines wenn nicht das spaßigste Rennen war das ich am offiziellen Service im Oval je hatte. Es wurden auch alle Punkte bestätigt die Ihr hier schon angegeben habt. Am Begin einige Hotlapper die nach vorne kommen und jeder Skilllevel kämpft auf Augenhöhe, nach einigen Runden brechens dann ein und werden extrem tight aus den Turns raus. Ich bins von Beginn an locker angegangen, hab einige durchgelassen am Anfang nur um am Ende wieder alle zu überholen mit besseren Reifen. Dadurch ergaben sich natürlich enge harte Kämpfe, aber alles fair geblieben (diesmal). Am Ende auf P2 durchs Ziel, der Leader war allen überlegen und konnte sich absetzten, also auch das geht noch mit dem neuen Modell. Es bildeten sich trotzdem Gruppen mit Leuten auf einem ähnlichen iRating Level, aber der Abstand übers ganze Feld ist halt wahrscheinlich kleiner gewesen als es noch mit dem alten Package der Fall gewsesn wäre.

    Aber die Probleme die Gabi anspricht kann ich auch sehen, kommt halt immer auf die Mitstreiter im Split an und wie diese fahren.

    Kann aber auch anders ausgehen.

    Hatte n Restart von P6 und mit neuen Reifen und 0 Damage ging mir in T4 der Arsch rum. War n schöner BigOne und hat massiv SR gekostet.

    Das Setup ist also nicht 100% safe zu beginn. Also nicht täuschen lassen.

  • Kann aber auch anders ausgehen.

    Hatte n Restart von P6 und mit neuen Reifen und 0 Damage ging mir in T4 der Arsch rum. War n schöner BigOne und hat massiv SR gekostet.

    Das Setup ist also nicht 100% safe zu beginn. Also nicht täuschen lassen.


    Bisher wurde ich nur am Entry hin und wieder ein wenig loose, auch nur in den ersten Runden bzw. im Quali. Aber alles problemlos abzufangen.

    Später im Turn bzw. am Exit hatte ich noch nie "Probleme", interessant.

  • Ach was mir noch aufgefallen ist. In den official Races letzten Monat ist man immer aus dem Grid in der Pitlane gestartet. Machen die das nach dem Update immer noch und wäre das nicht auch was für die VO?

    Jetzt in fontana ists auch so. Ich glaub das kommt einfach auf die Strecke an?

    Letzte Saison gabs ja auch mal eine Aufstellung wie in echt, schräg einzeln nebeneinander in der Boxengasse. War in Michigan damals wenn ich mich nicht irre.

  • moin moin kurze frage vieleicht könnt ihr mir weiter helfen :)


    hab seit mehreren rennen diesen status:

    • You have completed your MPR!

    • Your SR is above 3.0.

    • Ready for promotion.


    steige aber nicht in die nächst hörere klasse auf.

    hab ich was übersehen??(

    muss man noch was bestimmtes beachten?

    etwas verwirrt :pfeif:

  • Ach was mir noch aufgefallen ist. In den official Races letzten Monat ist man immer aus dem Grid in der Pitlane gestartet. Machen die das nach dem Update immer noch und wäre das nicht auch was für die VO?

    Das gibt iRacing so vor, kann man nicht beeinflussen. In Pocono ist es ja schon so. Vermutlich updated iRacing die Strecken dahingehend sukzessive.

    In Charlotte scheint es jetzt auch so zu sein, wie man dem Trailer entnehmen kann.


  • Interessant für uns ist der teil mit den custom numbers. ich würde das heute ausgiebig testen und schon für morgen in der session empfehlen. da iracing als backup die nummer stampt, wenn kein number-layer vorhanden ist.


    https://www.twitch.tv/videos/397676369

    hier wirds auch noch erklärt. das num file enthält das ganze paint. die TP nutzer die das nutzen wollen können sich drauf einstellen dass sie gegen 10 #24 10# 88 und 20 #18 fahren werden :D


    - A new Graphics Option, "Hide Car Numbers" has been added.


    - - When checked, this option will attempt to load custom paint schemes on all the cars with the "car_num_xxx.tga" file-name. This is a custom paint scheme that has a car number included within the texture image.


    - - - If this option finds this paint scheme, the Simulator will turn off the iRacing-provided car number stamping for that car. This allows for custom car numbers in any session, but only if the user opts to see the custom car numbers, and if the other players' custom paint schemes actually include car numbers.


    - - - - iRacing will fall back to showing the iRacing-provided car numbers if the "car_num_xxx.tga" file is not found, even if this option is enabled.



    das mit den decal layern muss ich mir anschauen. aber sieht so aus als könne man die weiterhin verwenden. wichtig ist einfach, dass sie nicht draufgepaintet werden. wenn jemand weder den carupdater oder sonst decal layer addons nutzt wird er keine sehen und sie evtl auf das paint machen. für die liga hier würde ich weiterhin empfehlen die decals NICHT in die carpaints zu integrieren. da wir im carupdater eigne nutzen...


    bei allen die nur TP und kein carupdater nutzen wird das schei**e aussehen, da alle TP paints jetzt die fixen decals reingepaintet bekommen. finde ich extrem doof das iracing das hier macht.


    - Custom paints now turn off the internal decal layer, without needing to insert the paint into the decal slot.


    - - You can continue to use both a base paint and a decal layer as a way to customize car paints for a special event. The benefit of this is that all custom paints will have no contingency decals applied to them.


    - - You will need to stamp the contingency decals provided in our paint template onto your own base paint if you want your car to look like it did previously.

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Gabriel ()

  • Ich dachte die custom Nummern sind nur bei gehostetetn Sessions relevant?

    du kannst sie bei hosted sessions erzwingen. dann wir bei jedem der joint die vorhandene "car_num_xxxx.tga" angezeigt (ganzes paint mit eigener nummer drin).

    wenn du es bei dir client seitig einstellst hast du das auch auf offiziellen servern. daher lass ich es bei mir aus. ich will nicht 2 #16 im grid.


    ich würde der liga empfehlen die paintregel mit den ausgeblendeten decals im paint beizubehalten. muss aber umgeschrieben werden, da die decals nun im "paint" ordner und nicht mehr im "turn off" ordner sind. dann können wir weiterhin die custom decals für die liga nutzen, was auf screenshots einfach viel geiler aussieht.

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • du kannst sie bei hosted sessions erzwingen. dann wir bei jedem der joint die vorhandene "car_num_xxxx.tga" angezeigt (ganzes paint mit eigener nummer drin).

    wenn du es bei dir client seitig einstellst hast du das auch auf offiziellen servern. daher lass ich es bei mir aus. ich will nicht 2 #16 im grid.


    ich würde der liga empfehlen die paintregel mit den ausgeblendeten decals im paint beizubehalten. muss aber umgeschrieben werden, da die decals nun im "paint" ordner und nicht mehr im "turn off" ordner sind. dann können wir weiterhin die custom decals für die liga nutzen, was auf screenshots einfach viel geiler aussieht.

    Kümmere mich drum wenn ich aus dem Urlaub zurück bin

  • Kümmere mich drum wenn ich aus dem Urlaub zurück bin

    top. ich hab viele tests gemacht und ein paar dinge ausprobiert (auch heute im class b rennen).


    ich bin der meinung und ganz sicher, dass wir schon ab jetzt "paint cars" bei unseren sessions ausstellen können. also "hide numbers" mit den haken bestätigen.


    wird für die fahrer keinen unterschied machen. die, welche schon car_num_xxxx.tga files gemacht haben werden dann mit der custom number angezeigt. ansonsten kommt das normale car_xxxx.tga mit der iracing nummer als fallback. zuletzt kommt das iracing standard paint mit der iracing nummer mit 3. priorität.


    stehe natürlich gerne zur verfügung wenn fragen oder etwas ist. auch wenn wir auf car_num_xxx.tga umstellen würden. da könnte man die chance auch nutzen und den carupdater komplett leeren.

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg