VO Schedule 2018

  • Diesmal keine Rücksicht aufs Treffen im Juni?

    denke da hat die gewohnheit gewonnen :D. sollte noch angepasst werden. sonst verpassen einige 2 anstelle von 1 rennen :D

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Es wurde tatsächlich nichts übersehen oder ist aus Gewohnheit entstanden. Da wird auch nichts mehr angepasst.


    Ich gab im entsprechenden Thread den Hinweis, auf die Terminlegung zu achten. Mein Hinweis wurde ignoriert, übersehen etc.

    Wie auch immer, im Nachhinein sich dann aber darüber monieren, finde ich nicht in Ordnung.


    Prioriät hat immer der laufende Ligabetrieb.


    Unsere Saisons sind lange, wir veranstalten sehr viele Rennen, da sind alle beteiligten Personen um die Organisation herum froh über die zu kurze Winterpause und zum Glück etwas längere Sommerpause. Ich denke, diese steht ihnen auch zu und so eine lange Saison muss auch mal ein Ende nehmen.


    In Saison 2018-1 wären noch Ostern und Pfingsten zu haben und da glaube ich wollen die Fahrer eher frei haben.

    In Saison 2018-2 wäre ein Sonntag fürs VO-Treffen vorhanden.


    Von Mitte Juni bis Ende September ist ein sehr großer Zeitraum. Man hätte innhalb dieser fast vier Monate einen Termin finden können, wenn man gewollt hätte.

  • Von Mitte Juni bis Ende September ist ein sehr großer Zeitraum. Man hätte innhalb dieser fast vier Monate einen Termin finden können, wenn man gewollt hätte.

    Kann ich gern machen, für dich alleine geht das. Dann buch ich dir ne Finnhütte im Juli. Der Rest geht zum Treffen im Juni.

  • Verstehe auch nicht, wieso jetzt wo der Termin fürs Treffen steht, einfach der Sonntag frei gemacht wird und alles um eine Woche nach hinten geschoben wird.


    Hier sehe ich eher private Probleme und Feindseligkeiten zweier Parteien. Wo am Ende alle und auch die Liga darunter leidet!

  • So, ich melde mich dann 2018 wieder zurück zum Renngeschehen. Sorry, dass ich solange nicht dabei war, aber erst kam weiterer Nachwuchs zur Welt (was erfreulich ist) und dann kam leider ein Unfall dazu (was weniger erfreulich ist).

  • Habs jetzt mal hier eingefügt, die Weiterführung der Diskussion aus dem Las Vegas Rennthread der Class C.

    Habe mir für die Class B / Class C alle restlichen Termine angesehen und musste feststellen dass wir fast immer mit anderer Zeiteinstellung unterwegs sind in den Rennen. Habe die Daten von iRacing aus der Schedule-PDF. Sind ja wild kreativ mit einigen Rennen mit Morning Einstellung.

    Erstgenannt immer die geplanten VO Einstellungen, nach dem Bindestrich immer iRacing Einstellung.


    Grün = Gleich

    Violett = Abweichendes Wetter

    Blau = Nicht am Official iRacing Kalender


    Class B


    Richmond 26.09.2018 Night - ist Night

    Dover 10.10.2018 Afternoon - ist Morning

    Kansas 24.10.2018 Afternoon - ist Morning

    Texas 07.11.2018 Afternoon - ist Late Afternoon

    Homestead 21.11.2018 Afternoon - ist Late Afternoon

    Talladega 05.12.2018 Afternoon - ist Late Afternoon (in Week 5)

    Pocono 19.12.2018 Afternoon - Wird bei iRacing nicht gefahren (Lucas Oil / Atlanta dort)


    Class C


    Kansas 03.10.2018 Night - ist Morning (in Week 6)

    Talladega 17.10.2018 Afternoon - ist Morning

    Texas 31.10.2018 Afternoon - ist Late Afternoon

    ISM 14.11.2018 Afternoon - ist Night

    Homestead 28.11.2018 Afternoon - ist Late Afternoon

    Iowa 12.12.2018 Night - Wird bei iRacing nicht gefahren (Myrtle Beach / Atlanta dort)

  • Also auf die PDF scheint man sich auch nicht verlassen zu können.


    In der Class B gibt es kein Rennen mit "Morning". Die wurden zu Afternoon geändert.

    Aber Texas, Homestead und Talladega weichen dann tatsächlich ab und sollten bei uns auf "Late Afternoon" geändert werden.


    Tatsächlich :rolleyes:

    Morning wird dann wahrscheinlich der "Platzhalter" sein von iRacing wenn sie es selbst noch ned genau wissen. Die PDF kommt ja schon einige Wochen vor Saisonwechsel raus, wird dann anscheinend auch nicht mehr angepasst.


    Anbei noch die C Schedule.

    Dort müssten wir Kansas von Night auf Afternoon, Texas von Afternoon auf Late Afternoon, ISM von Afternoon auf Night & Homestead von Afternoon auf Late Afternoon anpassen.

  • danke markus.


    beim A habe ich auch ein paar "late afternoon" gefunden:


    Martinsville

    Texas

    Homestead-Miami

    Atlanta


    ich habs aber noch nicht mit dem VO kalender abgeglichen.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg