2018-08-05 - All-Star Race XV. - Charlotte - Info-/Racethread -

  • vo_allstar_logo.png

    Raceformat:

    Practice: 18:30 cet

    Race: 20:00 cet


    -Stage 1: end at Lap 30
    ->Admin Caution


    -Stage 2: end at Lap 50
    ->Admin Caution


    -Stage 3: end at Lap 70
    ->Admin Caution


    -Stage 4: Lap 74-84


    Alle Fahrer mit einem VO Stockcar Sieg sind qualifziert.

    Im Gegensatz zu früheren Formaten gibt es keine Einschränkungen hinsichtlich der Boxenstopps, Reifenwahl, Qualifizierungen fürs folgende Stage, Umkehrung der Startaufstellung.


    *Sieger ist der Fahrer mit der besten Platzierung, der im gesamten Rennen keine Gelblichtphase ausgelöst und die obigen Regeln beachtet hat.

    -----
    All drivers with a VO stockcar win are qualified.


    Unlike previous formats, there will be no mandated pit stops, no choice of alternate tire compounds, no eliminations and no inversions of the running order.

    *Winner is the highest finishing driver who has not triggered a yellow flag in the whole race and the above rules has followed.


    :yes: Qualifizierte Fahrer / Qualified drivers

  • Ich muss unbedingt an meiner Qualy Performance arbeiten...

    Wie am Mittwoch mir das Rennen schon im Qualy verbaut.


    Von P12 auf P8 vorgefahren, da stand auf einmal Tobias vor mir auf der Strecke. Konnte noch Bremsen aber dann war ich wieder um Platz 12...

    Konnte dann wieder bis P8 vorfahren. Da natürlich nur der Sieg zählt viel Risiko gegangen. Musste Midturn dann leicht lupfen weil vor mir Taffic war, dadurch konnte Maik wieder angreifen. Im anschließenden Two Wide habe ich es dann versaut, sorry!

  • Sorry Zsolt und Micha für mein "Ausweichen" bei der Vorletzten Caution. Ich hab ausnahmsweise mal nur nach vorne geschaut, die Lücke gesucht und versucht so viel Gas wie möglich zu geben. Also entgegen jeder Logik, entgegen Verstand und Vernunft. :# Ich bin dadurch sehr gut durch gekommen und hab mal so einen Unfall ohne Schaden überstanden. Dafür sind Micha und Zsolt mir ausgewichen und in andere rein. Entschuldigung... Das hat sehr schön gezeigt, warum das von mir nicht gerade clever war.


    Bei der letzten Caution hat zum Glück Tobi einfach unten die Lücke gelassen, die ich dann wieder nutzen konnte...leider nicht genügend abgestaubt.


    Gratz an den Lucker da vorne :P

    hlrlogo2015big3bk0slc.png
    GoKart: €35; Sturmhaube: €2; Stev besiegen: Unbezahlbar!
    iR BSS Div.4 Runner-up 2016/S2 | VO Class D Champion 2015 | VO GoKart Champion 2010 | VO Winter Champion 2009/10 | iR SK Modified Div.7 Champion 2009/S2

  • mitgegondelt und am schluss volles risiko genommen. war knapp aber ging auf. klar ging es um nichts, aber man musste es probieren. wenn man irgendwo pokern kann, ohne sich die finger zu verbrennen, dann hier :). denke der speed war in den runs nach 5-6 laps auch gut. davor war ich ein wenig langsamer als die wagen um mich rum. aber hinten raus ging es gut.

    ich mag dieses extrem konservative carburator cup setup nicht... es ist massiv zu tight... aber naja.


    sorry an tobias. ich bin da ein wenig quer gekommen. mit der tiefen break bias war ich überrascht, dass die karre beim entry weggeht.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    Gabriela Detlef Jürgen Stöhr

  • Wäre auch gern mitgegondelt, aber hat halt mehrmals vor mir gekracht. Und dazu noch in jeder Gelbphase den Pit vergeigt (zu weit vor oder zu weit links), das muss ich unbedingt üben diese Saison.

    Ansonsten wars ganz nett als Einstieg, auch wenn das Set schon sehr tight war, aber am Ende vom ersten Stint plötzlich loose wurde (was wohl aufgrund des tighten prügelns Ursache war). Aber rollen und taktieren ging ja hier eh nicht, wenn man Zwangsgelb hat.


    War lustig. Hoffe ich kann dieses Jahr mehr als 4 Rennen fahren.