2018-10-07 #9 Dover Intl. Speedway

  • a_dover_1.png

    Session name:

    http://www.virtual-oval.de

    Session description:

    European NASCAR League. More at http://www.virtual-oval.net! Only for European drivers.

    Server farm:

    NL-Ams

    Num servers:

    1

    Session hours:

    6 hours

    iRating range:

    all

    # incidents before DQ:

    No limit set

    License range:

    all

    Restrict results:

    Anybody can view results

    Restrict spectators:

    Anybody can watch this session

    Session admins:

    Michael Krafzik, Zsolt Bályi, Thomas Nolden, Alexander Becker, Marius Lederer, Alexander Hurst, Daniel Pohl, Frank Schichterich

    Start time (local):

    7.10.2018, 17:55:00

    Start time (gmt):

    Sun, 07 Oct 2018 15:55:00 GMT

    Track:

    Dover International Speedway

    Time Of Day:

    Afternoon

    Fixed Setups:

    Yes

    Car Class:

    All cars

    Car:

    NASCAR Monster Energy Cup Chevrolet Camaro ZL1

    Max Fuel Fill %:

    100%

    Weight Penalty:

    0 lb

    Race Setup:

    70617

    Qual Setup:

    70617

    Car:

    NASCAR Monster Energy Cup Chevrolet SS

    Max Fuel Fill %:

    100%

    Weight Penalty:

    0 lb

    Race Setup:

    70653

    Qual Setup:

    70653

    Car:

    NASCAR Monster Energy Cup Ford Fusion

    Max Fuel Fill %:

    100%

    Weight Penalty:

    0 lb

    Race Setup:

    70689

    Qual Setup:

    70689

    Car:

    NASCAR Monster Energy Cup Toyota Camry

    Max Fuel Fill %:

    100%

    Weight Penalty:

    0 lb

    Race Setup:

    70725

    Qual Setup:

    70725

    Maximum racers:

    40

    Tournament:

    no

    Practice length:

    120 mins (2 hours, 0 mins)

    Qualifier length:

    2 laps or 5 mins

    Race length:

    240 laps or 235 mins

    Num joker laps:

    0

    Starting type:

    Rolling start

    Num fast repairs:

    0

    Full course cautions:

    On

    Lucky dog:

    On

    Restart type:

    double file, lapped cars to the back

    Hardcore level:

    Disallow all driving aids (but clutch assist OK)

    Team Driving:

    Not Enabled

  • Beitrag von Gabriel ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Don't spin your tires!

    Drehe deine Reifen nicht!

    Ne forgassa a gumiabroncsokat!

    Neotáčejte pneumatiky!

    ¡No hagas girar los neumáticos!


    Race was done in Lap 0...



    edit: grats bob! 2x RSM bei der #20-melcher, #79-kevin dominanz :D. das sehe ich gerne. taucht leider nicht in der inside auf :D

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Gabriel ()

  • Ich kann nur zwei Sachen sagen.

    1. Mich an alle für die letzte Caution entschuldigen. Kurz vorm 4. Gang eine zentel Sekunde voll Gas gegeben und "Adiós". Zu ergeizig gewesen um an Robert vorbei zu kommen und es teuer bezahlt und leider einige von euch dafür bezahlt. Strafe ist volkommen logisch.

    2. Glückwunsch Robert. Gute Beute erhalten heute.


    Persönlicherweise konnte die Caution beim Grenn pitten nicht im schlechtesten Moment kommen. Hab dadurch auf den Wave around warten müssen und als Letzter erst an allen Überrundeten vorbei arbeiten. Nicht das erste mal diese Saison. Muss mir mal ein Hufeisen kaufen XD

  • the guy in the row in front of me spins before the S/F line, I get black flagged. after 225 trying to not fall asleep because of boredom, I got destroyed in that caution on lap 229.


    today hasn't been a good day.

  • Qualy vergeigt und von hinten gestartet. Das war wohl mein Glück. Denn die Starts hatten es mit den wheelspins echt in sich. Recht schnell in der TOP10 gewesen und da könnte ich mich auch sehr gut halten.


    Was ich lustig fande, das die Yellows jeweils immer zum Pitwindow kamen 🤪


    Auch waren tolle fights wieder dabei. Die auch immer Fair abliefen. Mit Kevin zum Beispiel 😉✌🏼



    Konnte mich auch aus allen raushalten bis ich in die Nähe von Frank kam. 🙈


    Leider dadurch kein Speed mehr gehabt und am Ende 8. geworden.


    PS: was mich sehr gestört hat war das ein Lapper mit -2laps meinte sich in ein 4-Kampf der Leadcars einzumischen. Ich weiß jetzt in Zukunft sehr genau wie ich gegen genau diese Personen fahren werden. Weil Einsicht war ja null da!!


    Es wird hier immer auf Rücksicht und fairen Umgang hingewiesen und dann fahren die Leute so. Tolles Kino!! 🤔😦

  • Grats Robert !


    Ein schönes Rennen mit einem etwas bitteren Ende für mich , aber es hat dennoch fun gemacht .

    Die erste Rennhälfte war ziemlich locker. Durch den Unfall am Start war ich mit Kevin & Frank die einzigen in der LL und Kevin ließ es ganz entspannt angehen. Etwas zu entspannt dachte ich mir , da der Vorsprung recht zügig auf 2+ Sekunden anstieg. Nach der zweiten Yellow dachte sich wohl auch Kevin er müsse etwas mehr Druck ausüben. Von da an rückte mir Kevin nicht mehr von der Pelle und bliebt durchgehend ein bis zwei Zehntel hinter mir . In Lap 165 war der Abstand etwas größer (0.7) und ich konnte ohne Probleme zu verursachen Pitten gehen. Eine Runde später gab es dann leider eine Yellow ... passiert leider zu oft in letzter Zeit .

    Ich hatte Glück im Unglück und konnte den LD abstauben , aber musste von P6 ins Rennen gehen . Kevin hatte weniger Glück und musste sich an einige Lapper vorbei kämpfen , was mir etwas Luft zu atmen gab.

    Das die Top 5 sich dann so schwer überholen ließen , damit hatte ich nicht gerechnet , da mein Speed davor deutlich schneller war .

    Es war echt schwer auf der Strecke zu überholen .

    Da ich im Center die meiste Zeit gut gemacht habe , war das echt tricky den Speed aus den Turn zu bekommen und dann noch zu überholen.

    Mit etwas Geduld und eine menge Risiko im Exit konnte ich meinen Wagen in Lap 215 auf P1 platzieren.

    Kevin war in der Zeit noch mit den 5.Platz beschäftigt und so dachte ich mir das ich jetzt locker in den Sonnenuntergang fahre um mir den Sieg zu holen.

    Ich hab die Rechnung leider nicht mit Robert gemacht , der mir heimlich gefolgt ist, nachdem er mich einige Laps vorher vorbei gewunken hat .

    Seine Reifen waren noch deutlich besser und so konnte er mich locker ausbeschleunigen . Ich habe alles versucht um vorne zu bleiben , am Ende leider vergeblich . Es ist jedoch keine Schande gegen den wahren Reifenflüsterer im Longrun zu verlieren .

    Bei den letzten beiden Restarts war es auch nicht mehr möglich den Sieg einzufahren .


    "Bitte geh und fahr lieber mal Einkaufswagen im Supermarkt rum, die kannste besser unter Kontrolle halten."

  • PS: was mich sehr gestört hat war das ein Lapper mit -2laps meinte sich in ein 4-Kampf der Leadcars einzumischen. Ich weiß jetzt in Zukunft sehr genau wie ich gegen genau diese Personen fahren werden. Weil Einsicht war ja null da!!


    Es wird hier immer auf Rücksicht und fairen Umgang hingewiesen und dann fahren die Leute so. Tolles Kino!! 🤔😦

    Wenn ich selbst im Zweikampf bin und nicht gerade das leadpack ankommt, sondern eher so ab Platz 5 aufwärts, fahre ich meine pace.

    Mal davon abgesehen, wer ist nach paar Runden vorne weg gefahren, du oder ich?

    Also wars richtig in der einen Situation in der du diese eine Chance hattest dich neben mich zu setzen ich stumpf aufm Pinsel blieb.


    Am Ende hättest du mich nur aufgehalten und der andere hätte aufgeschlossen. Nein Danke.

  • Wenn ich selbst im Zweikampf bin und nicht gerade das leadpack ankommt, sondern eher so ab Platz 5 aufwärts, fahre ich meine pace.

    Mal davon abgesehen, wer ist nach paar Runden vorne weg gefahren, du oder ich?

    Also wars richtig in der einen Situation in der du diese eine Chance hattest dich neben mich zu setzen ich stumpf aufm Pinsel blieb.


    Am Ende hättest du mich nur aufgehalten und der andere hätte aufgeschlossen. Nein Danke.

    :rolleyes: