2019-04-10 #6 Texas Motor Speedway

  • c_texas_1.png


    Session name: http://www.virtual-oval.de
    Private: Yes
    Server: NL-Ams

    Track: Texas Motor Speedway
    Configuration: Oval
    Time Of Day: 2019-04-13 13:15 1x
    Car Class: Hosted All Cars Class
    Car: NASCAR Camping World Chevrolet Silverado
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0.0
    Weight Penalty LBS: 0
    Car: NASCAR Camping World Toyota Tundra
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0.0
    Weight Penalty LBS: 0
    Fixed Setup: Yes
    Paint Cars: Yes
    Maximum racers: 40
    Tournament: No
    Dynamic Sky: Yes
    Temperature: 78 °F
    Wind Speed: N @ 2 MPH
    Atmosphere: 55 RH, 0% Fog Cover
    Skies: Partly Cloudy
    Practice length: 85 minutes
    Qualifier length: 2 laps OR 5 minutes
    Race length: 167 laps OR 150 minutes
    Starting type: Rolling start
    Num fast repairs: 0
    Cautions: Race control (Ovals) + Admin
    Lucky dog: On
    Restart type: Double File, Lapped cars to the back
    Hardcore level: Disallow all driving aids (but clutch assist OK)
    Car damage: On
    Restrict results: No
    Incident limit: No limit
    Auto-Clean Marbles: No
    Practice: Automatically Generated
    Qualify: Carried over
    Race: Carried over
  • es wird extrem loose. das heutige mittagsrennen von pascal hab ich als spectater angeschaut. da wurden einige extrem loose. die #1 hat sogar 2 mal heftig die wand getroffen nach einem gegenpendler. wir sollten gewarnt sein.

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2 / VO Class A Champ '19s1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Feedback: Wie ware es, wenn die Zeiten der Quali und allem, auch noch in diesem Thread zu Beginn vermerkt würden? Dann müsste man nicht "immer" auf die Page selber switchen. Also soweit kein Problem aber es würde das ganze wohl "erleichtern" Freue mich auf Mittwoch, werd wohl am Start sein und das ganze dann auch streamen :)

  • I ran a league race at Texas in the truck last night. Like Gabriel said, it gets very loose, but is also great fun to peddle it off the corner. Just but careful with the throttle, it's easy to lose it.

  • Feedback: Wie ware es, wenn die Zeiten der Quali und allem, auch noch in diesem Thread zu Beginn vermerkt würden? Dann müsste man nicht "immer" auf die Page selber switchen. Also soweit kein Problem aber es würde das ganze wohl "erleichtern" Freue mich auf Mittwoch, werd wohl am Start sein und das ganze dann auch streamen :)

    das ist doch nicht mehr wichtig. man schaut bei iracing in den results oder auf einem practice server. seit dem dynamic sky update mit 2019s2 ist eh alles neu. die hotlaps sagen nicht mehr viel aus. ich war auf 3 unterschiedlichen servern.


    30.8, 30.9 und 31.0 war alles dabei. fast identisch getroffen und immer am limit. die sonne und die track-temp hat so einen krassen einfluss.


    gesehen habe ich auch 30.7

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2 / VO Class A Champ '19s1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • es wird extrem loose. das heutige mittagsrennen von pascal hab ich als spectater angeschaut. da wurden einige extrem loose. die #1 hat sogar 2 mal heftig die wand getroffen nach einem gegenpendler. wir sollten gewarnt sein.

    hoffe nicht das Rennen wo ich selber abgeschmiert bin? :D

  • hoffe nicht das Rennen wo ich selber abgeschmiert bin? :D

    du hast ihn aber gefangen. wenn ich mich korrekt erinnere

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2 / VO Class A Champ '19s1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • das ist doch nicht mehr wichtig. man schaut bei iracing in den results oder auf einem practice server. seit dem dynamic sky update mit 2019s2 ist eh alles neu. die hotlaps sagen nicht mehr viel aus. ich war auf 3 unterschiedlichen servern.


    30.8, 30.9 und 31.0 war alles dabei. fast identisch getroffen und immer am limit. die sonne und die track-temp hat so einen krassen einfluss.


    gesehen habe ich auch 30.7

    Ich glaube du hast mein Feedback falsch verstanden.

    Ich wollte lediglich dass man die Zeiten wann am Mittwoch was ist, auch hier einfügt. Also wann beginnt die Practice ab 19:00Uhr wann die Quali 20:25Uhr und das Rennen um 20:30Uhr das meinte ich :)


    Oder du hast den Falschen Beitrag zitiert ;)

  • Ok. Also das deckt sich dann auch mit den Zeiten die ich so fahre. Ich hatte bei den Zeiten vom letzten Jahr geschaut und war etwas überrascht das dort 1 Sekunde schneller gefahren wurde. Ich war schon wieder auf der Suche warum ich und die Leute im Puplic so langsam sind.

    Aber dann passt es ja. Danke für die Antworten.

  • Ich glaube du hast mein Feedback falsch verstanden.

    Ich wollte lediglich dass man die Zeiten wann am Mittwoch was ist, auch hier einfügt. Also wann beginnt die Practice ab 19:00Uhr wann die Quali 20:25Uhr und das Rennen um 20:30Uhr das meinte ich :)


    Oder du hast den Falschen Beitrag zitiert ;)

    Zeiten sind aber immer identisch und stehen auf der Homepage

  • Bin heute mal ein Rennen gefahren. Interessantes Setup, bin gespannt auf den longrun. Im Official Race wurde ich natürlich in der letzten Kurve gewreckt...

    Fand Wenn man alleine gefahren ist sehr geil zu fahren 1000x besser wie die B class. Da hab ich ja mal garnichts gebacken bekommen:angst:

    Nur dieses permanente voll rein gehalten im Public nervte irgendwie weil man dann wieder mehr auf die anderen gucken muss wie auf sich selbst.

    Aber allgemein schien das überholten recht schwer. :ka:

  • Viele überfahren die Karre im entry extrem und kommen im Exit nicht mehr mit. Wenn du im entry früh genug leicht vom Gas gehst kommt man mit dem Setup sehr gut durch den Turn. Im Exit musste bloß aufpassen, nach ein paar Runden wird er da schon loose. Macht aber Spaß. Im Practice hatte ich eine 30.8 in der zweiten Runde obwohl ich die ganze Woche nicht im Truck gesessen hab. Allerdings schwanken die Zeiten wie gabi schon sagt extrem über die Tracktemp.

  • Hab mittlerweile einige Rennen und Runden im Official hinter mir. Textas ist ne coole Strecke.

    Aber gerade das Thema Longrun kenn ich soweit natürlich noch nicht, bin mal gespannt wie lange ich draussen bleiben kann.


    Turn 4 wird gerade in einem längeren stint gefährlich, da wird es wohl des öfteren passieren dass die karre ausbricht.

    Turn 2 geht mittlerweile ganz gut. Ich hab die ganze Woche versucht ohne Bremse zu fahren nur mit Lupfen.


    Zeit technisch bin ich wohl langsamer als die moisten hier, dafür constant im selben zehntel :P

    Ich freu mich auf Morgen. Bin gespannt wie das wird :)

  • Bin heute mal ein Rennen gefahren. Interessantes Setup, bin gespannt auf den longrun. Im Official Race wurde ich natürlich in der letzten Kurve gewreckt...

    Sei froh, bin in meinem "Testrennen" nur knappe 8 Runden weit gekommen, davon waren aber 4 auch schon unter Gelb. Dann meinte einer er muss nach dem Restart sofort Divebomben und räumt den vor mir ab, ich keine Chance zum ausweichen -> Motorschaden. Public :uff:


    Bin echt gespannt aufs Rennen, im Truck gefallen mir die extrem loosen Setups überhaupt nicht da ich nicht so das Gefühl für die Hinterachse habe in dem Wagen. Hat sich auch mit dem neuen Wheel nicht gebessert.

  • Fand Wenn man alleine gefahren ist sehr geil zu fahren 1000x besser wie die B class. Da hab ich ja mal garnichts gebacken bekommen:angst:

    Nur dieses permanente voll rein gehalten im Public nervte irgendwie weil man dann wieder mehr auf die anderen gucken muss wie auf sich selbst.

    Aber allgemein schien das überholten recht schwer. :ka:

    so sollte nascar sein :) nicht mit der strecke sondern den gegner fighten. das reingehalte ist extrem nervig. wenn jetzt noch korrekt angesetzt und am exit überholt wird wäre es perfekt :D. finde aber dass der truck alleine wie auch im traffic immer schwerer zu handeln wird und es sich wider zu einem "ich fahr gegen mich und mein auto" wird. lieber ein paar vorbeilassen bevor man abfliegt...



    Ich hab die ganze Woche versucht ohne Bremse zu fahren nur mit Lupfen.

    grundsätzlich braucht man in der kombination (truck @ texas) keine bremse. ich hab nur im traffic beim überholen manchmal minimal angetippt als ich inside war. sonst gehts mit genug früh lupfen sehr gut. alleine oder auf der hotlap ist bremse in der regel tabu.

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2 / VO Class A Champ '19s1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg