2019-06-12 #10 Michigan Intl. Speedway

  • b_michigan_1.png

    Session name:

    http://www.virtual-oval.de

    Private:

    Yes

    Server:

    NL-Ams

    Track:

    Michigan International Speedway

    Time Of Day:

    2019-06-08 14:10 1x

    Car Class:

    Hosted All Cars Class

    Car:

    NASCAR XFINITY Ford Mustang

    Max Fuel Fill %:

    100

    Weight Penalty KG:

    0.0

    Weight Penalty LBS:

    0

    Car:

    NASCAR XFINITY Toyota Camry

    Max Fuel Fill %:

    100

    Weight Penalty KG:

    0.0

    Weight Penalty LBS:

    0

    Car:

    NASCAR XFINITY Chevrolet Camaro

    Max Fuel Fill %:

    100

    Weight Penalty KG:

    0.0

    Weight Penalty LBS:

    0

    Fixed Setup:

    Yes

    Paint Cars:

    No

    Maximum racers:

    40

    Tournament:

    No

    Dynamic Sky:

    Yes

    Temperature:

    78 °F

    Wind Speed:

    N @ 2 MPH

    Atmosphere:

    55 RH, 0% Fog Cover

    Skies:

    Partly Cloudy

    Practice length:

    85 minutes

    Qualifier length:

    2 laps OR 5 minutes

    Race length:

    100 laps OR 150 minutes

    Starting type:

    Rolling start

    Num fast repairs:

    0

    Cautions:

    Race control (Ovals) + Admin

    Lucky dog:

    On

    Restart type:

    Double File, Lapped cars to the back

    Green/White/Check:

    Disabled

    Hardcore level:

    Disallow all driving aids (but clutch assist OK)

    Car damage:

    On

    Restrict results:

    No

    Incident limit:

    No limit

    Auto-Clean Marbles:

    No

    Practice:

    Automatically Generated

    Qualify:

    Carried over

    Race:

    Carried over

  • was für ein ungeiler tighter mist. ich hatte nie ein gefühl wie man fahren musste und hatte nach jedem stint den RF in den 50ern... absolut keine ahnung wie man heute korrekt gefahren ist. ich hab nach dem ersten stint auch versucht den anfang ruhiger anzugehen, aber mir sind sogar die vorne abgezogen welche früher pitten waren. ich war zu jeder zeit des stints chancenlos... so macht es einfach null spass.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • was für ein ungeiler tighter mist. ich hatte nie ein gefühl wie man fahren musste und hatte nach jedem stint den RF in den 50ern... absolut keine ahnung wie man heute korrekt gefahren ist. ich hab nach dem ersten stint auch versucht den anfang ruhiger anzugehen, aber mir sind sogar die vorne abgezogen welche früher pitten waren. ich war zu jeder zeit des stints chancenlos... so macht es einfach null spass.


    Dann ists ja halb so wild dass ich nicht am Start war...

  • Quote

    was für ein ungeiler tighter mist. ich hatte nie ein gefühl wie man fahren musste und hatte nach jedem stint den RF in den 50ern... absolut keine ahnung wie man heute korrekt gefahren ist. ich hab nach dem ersten stint auch versucht den anfang ruhiger anzugehen, aber mir sind sogar die vorne abgezogen welche früher pitten waren. ich war zu jeder zeit des stints chancenlos... so macht es einfach null spass.

    ... also meine Fahrweise kommt das sehr entgegen, ich hab Spaß und kann mich momentan nicht beschweren, sowohl in Class B und C :wheel:

  • Vorab: Glückwunsch an Ian zum Sieg (congrats to P1):top:


    Technisch nicht anspruchsvoll lag für mich die Konzentration auf dem Abspulen gleichmäßiger Runden. Immerhin 22 Fahrer mit einem iR-Durchschnitt von 2380 machten sich auf die Reise und dank nur einer YF war es dann ein eher kurzes, unspektakuläres Rennen. Hier und da mal Überholmänöver gegen Fahrer mit Beschädigungen am Fahrzeug, das war es. In der Nachbetrachtung hätte ich aus final P14 noch ein oder gar zwar Plätze besser sein können, wenn ich den Boxenstop unter Gün im Entry schneller absolviert hätte.


    Ok, nach dem Rennen ist vor dem Rennen - Darlington als Saisonfinale in der B-Class nächste Woche droht (Haßstrecke =8() -

    das wird (zumindest für mich) eine ganz andere "Hausnummer" :uff::schwitz:


    Gruß

    Ralf #62

  • I really hope that iRacing move away from these super tight setups, this one was a joke. Upon initially applying throttle on corner exit, the car felt like it might turn a little . However, as you move up the track it has got great tight!


    I was definitely feeling the pressure from Daniel after the pit stop, I just could not get away. In the end, I think negotiating lapped traffic helped me a lot.


    Happy to take the win.

  • Nach langer Pause wiedermal im Cockpit, kam mit der Strecke bzw. dem Setup nicht zurecht und hatte zu tun nicht jede Runde in die Mauer zu brettern. Vor der Yellow 3 mal hart in der Wall und dadurch nach hinten durchgereicht worden. 27 sek optional kassiert, alles repariert in der Gelbphase und nach dem Restart eigentlich passabel unterwegs. Streikt plötzlich wieder mein Router und mein Rennen war aus.

    Hatte mit dem blöden Setup keine Lust hinten nach zu tuckern, rechnete schon damit dass es kaum mehr Yellows geben wird.

    Wirklich schade wie die Setups in letzter Zeit verhunzt werden. Darlington als eine meiner Lieblingsstrecken wäre fein wenns wieder so fahrbar wäre wie das nicht gewertete Rennen, da war das Setup ganz OK.


    Grats Ian!

  • Lieber solche Setups, als die loosen, wo man nach 10 Runden wie auf Eiern fährt.

    wir hatten immer grüne rennen mit exterm loosen setups. da die meisten leute dann noch mehr aufpassen

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Prefer such setups as the loosen where to drive after 10 rounds like on eggs.

    The sets don't need to be that loose. But simply some on throttle rotation would be nice. It makes passing much easier if you don't have to worry as much about plowing up into the guy on your outside.

  • The sets don't need to be that loose. But simply some on throttle rotation would be nice. It makes passing much easier if you don't have to worry as much about plowing up into the guy on your outside.

    Ähnliches Foto

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • wir hatten immer grüne rennen mit exterm loosen setups. da die meisten leute dann noch mehr aufpassen

    Mit welchem Setup die Renne auch grüner sein mögen, ich persönlich finde die aktuellen besser, als die loosen, die mir keine Freude beim Fahren bereiten.

  • Mit welchem Setup die Renne auch grüner sein mögen, ich persönlich finde die aktuellen besser, als die loosen, die mir keine Freude beim Fahren bereiten.

    da bin ich wohl direkt das gegenteil. aber am sonntag wirds lustig. ein extrem auf die andere seite. viel zu loose im longrun :). bin gespannt wies wird und ob ich es selber überlebe :D

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg