2020-04-29 #7 Richmond Raceway

  • By the sounds of it I pissed off some people tonight but from my seat the racing was great. Good old school waiting on a run from exit to get a nose before entry. I had a lot of fun battles tonight with a lot of different cars, I don't run F3 in Oculus so I'm still getting used to peoples names and numbers so I'm not sure who I was around most of the night but everyone raced well tonight.


    Good job Maspero on the W, see you guys at Dover!

  • Bis zur Rennhälfte tolle Fights und super racing gehabt. Dann leider Exit T4 loose geworden und eigentlich gesaved. Aber die dumme Wand hat meine karre dann so komisch nach oben geworfen das ich übelst in Trouble gekommen bin. Sorry für alle die ich da in Mitleidenschaft gezogen habe.


    Danach war ich in der Deathzone der VO und es musste natürlich so kommen. Im 3. Rennen in Folge von der #4 aussortiert worden. Glückwunsch. Reife Leistung! Du machst das super!! Wirst immer besser!!


    Bei der einen caution. Trouble vor mir, ich wollte oben Rum. Da stand dann leider jemand und bin rein. Das war's dann für mich. P35...

  • So I have had a great couple of weeks always had an affinity for Richmond (all short tracks really) and it has worked out well.


    Good racing guys probably back to following Nigel and Ian next week at Dover

  • Sorry für alle die ich da in Mitleidenschaft gezogen habe.

    Ich war gerade auf einer Rekordrunde und hätte das Rennen allein in der Sekunde locker gewonnen. :phh:

    Dafür darf ich dir auch einmal den sicheren Sieg kosten. ... oh ... moment. Hups. :#

    ;)

    WENN`S EINER KANN, DANN DER GLATZENMANN!


    Forumbanner001.png

    GoKart: €35; Sturmhaube: €2; Stev besiegen: Unbezahlbar!
    iR BSS Div.4 Runner-up 2016/S2 | VO Class D Champion 2015 | VO GoKart Champion 2010 | VO Winter Champion 2009/10 | iR SK Modified Div.7 Champion 2009/S2

  • Ja, was soll man sagen. Wie erwartet. Was manche da anbieten ist der Wahnsinn. Aus Anstand sollten solche Leute einfach diese Rennen abmelden und daheim bleiben. Locker in der Top5 dabei die ganze Zeit nur dass Dich dann ein Lapper in T1/2 innen durch lässt um dann am Exit aufs gas zu latschen und obwohl ich extra viel Platz nach außen lasse soweit quer kommt dass er mich aus dem Rennen nimmt. Auto Kernschrott. Motor fertig.

    Wieso hab ich wenn ich jemanden vorbei lasse so viel torque auf der Kette dass ich quer komme? Das Widerspricht sich so extrem. Naja so ists mal wieder ein lapper der mein Rennen beendet. Nicht das erste mal dieses Jahr. Komisch ist dass man solche Spezialisten auch in den Offspring Rennen nicht sieht. Frag mich ob die auch 300 Runden trainieren wie das andere hier tun.

    Sowas sollte man viel empfindlicher bestrafen meiner Meinung nach. Im Zweikampf um eine Position ok. Aber nicht wenn ich einen anderen überrunden lasse. War sicherlich keine Absicht, aber frustrierend ist es dennoch.

  • Soweit ein schönes Rennen gehabt. Q hätte besser sein können. Bin aber etwas quer gestanden. Soweit so gut. Im Rennen immer schöne Fights gehabt. Je nach Restartposition innen oder außen, mehrer Plätze gewonnen oder verloren.

    Irgendwann gab es mal eine Kettenreaktion, ich bin dadurch im Exit T2 auf den Vordermann und hinten ist mir Rauch drauf. Habs mir im Replay angeschaut. Wir hatten einfach keine Chance darauf zu reagieren. Aufgrund des shorttracks keine Zeit um den Schade zu reparieren. Motor war extrem heiß. Dann im weiteren Verlauf hat mich Marius berührt und in die Wiese geschickt. Konnte aber die Leadlap halten. Aber alles gut, Marius mach dir keine Sorgen, das passiert einfach.

    Von 28 in den letzten Runden vorgefahren in die Top20. Endergebnis hätte besser sein können, ich hatte dafür aber schöne Zweikämpfe.

    Faires enges racing in der top 20. Nur weiter hinten war es mega gefährlich. Viele unüberlegte Aktionen. Mir standen so oft die Haare zu berge. Und man hat da echt keine Ahnung wie sich die anderen im nächsten Turn verhalten.... Ich bitte um viel mehr Practice!

  • Hui was ein Rennen Gestern


    Ich kam mit dem Xfinity auf Richmond weder am Dienstag noch Gestern zurecht. Ich hab diverse Einstellungen geprüft aber ich fühlte mich nie 100% wohl. Eigentlich wollte ich mich schon abmelden um keine Gefahr auf der Strecke darzustellen. Doch ich wollte wichtige Punkte für die Meisterschaft sammeln.


    Tja am Ende kann ich sagen, ich habe das Ziel erreicht, ich habe keinen Unfall verursacht (bei einem Restart ist mir Maik Albrecht hinten rauf gefahren weil die vor mir in die Eisen sind Sry Maik dafür). aber ansonsten ist soweit nix passiert. Punkte gab es zwar auch ned gerade viele aber immerhin ein paar.

  • Komisch ist dass man solche Spezialisten auch in den Offspring Rennen nicht sieht. Frag mich ob die auch 300 Runden trainieren wie das andere hier tun.

    Sowas sollte man viel empfindlicher bestrafen meiner Meinung nach. Im Zweikampf um eine Position ok. Aber nicht wenn ich einen anderen überrunden lasse. War sicherlich keine Absicht, aber frustrierend ist es dennoch.


    Das sehe ich auch so. Bin ja auch grad dabei mich wieder einzufahren. Bin im Offspring und auch gestern im Rennen in einen unnötigen Unfall verwickelt worden. Letzteres leider mit einem sehr erfahrenen Fahrer. Fehler kann man machen, das ist normal. Habe ich ja auch hinter mir. Nur wie diese geschehen, da frag ich mich dann warum sowas passiert, oft ohne Druck. Nur selten bekommt man darauf eine Antwort. Ich habe gestern auch nicht verstanden warum Fahrer direkt nach "green" auf die untere Linie wechseln und dort mit Schrittgeschwindigkeit weiterfahren um das halbe Feld vorbeizulassen. Was soll sowas? Warum fahre ich dann überhaupt mit? Es wäre sicher besser wenn man einfach auch mal sagt "die Strecke passt mir nicht, ich melde mich ab", anstatt da wie ein stehendes Hindernis umherzufahren. Es gibt doch genug Rennen und manches mal ist es sicher auch nicht schlecht wenn anstatt 40 nur 30 Fahrer am Start sind, diese aber auch gut vorbereitet und sicher sind mit der Kombi Strecke/Fahrzeug.

    Ich hatte vor nur mit zurollen und mich aus allem herauszuhalten, da ich ja eh nicht die komplette Saison fahren kann. Aber was will man machen, es soll einfach nicht sein. Irgendjemand wartet immer auf dich, der dir den Abend versaut. :D

  • Quote

    Ich hatte vor nur mit zurollen und mich aus allem herauszuhalten, da ich ja eh nicht die komplette Saison fahren kann.

    Da du es ja bereits sagst, ab und an sollte man vielleicht auch eine Strecke auslassen wenn man sich nicht ganz sicher fühlt. Gebe ich dir Recht. Wiederum sage ich aber auch, ich fahre eine Meisterschaft, heisst ich fahre jedes Rennen, egal ob ich den Track mag das Setup verstehe oder sonstwas, sonst fahr ich keine Liga wenn ich mehrere Rennen auslasse.


    Und aus meiner Sicht gehören Fahrer mit der von mir zitierten Einstellung ebenfalls nicht auf die Strecke ;) Aber das wiederum ist ja auch das schöne an der VO, es können und sollen alle die Bock auf Oval haben mitfahren, und das sollte man nicht vergessen.


    Ich finds auch immer wieder lustig wie die Top20 Fahrer von der Hölle in der hinteren Region des Feldes sprechen. Ich kann mit Stolz sagen, ich fahre in der Hölle der VO und schaffe es dennoch praktisch immer ins Ziel und oft mit nicht gerade viel INCs oder Schaden. Es ist immer Ansichtssache wo und was die Hölle ist ;)


    Cheerio..

  • AemJaY

    Mal ganz ehrlich, wo ist der Sinn? Es gibt in iRacing einen offiziellen Service den Du zu jeder zeit in Anspruch nehmen kannst. Warum dann hier in einem Kreis wo sich 80% optimal vorbereiten und einigermaßen im Flow sind, auf Teufel komm raus mitzufahren um anderen a.G. von Mangel an Vorbereitung und evtl. auch Talent, den Abend zu versauen? Deine schnellste Runde ist z.B. fast eine Sekunde langsamer als die schnellste gefahrene Runde im Rennen, auf einem Shorttrack! Also ehrlich, irgendwo sollte man auch selbst mal reflektieren, dass das nicht optimal ist bei so vielen Fahrzeugen.


    Edit: Vor allem bist Du auf anderen Strecken viel besser unterwegs gewesen!

  • AemJaY

    Mal ganz ehrlich, wo ist der Sinn? Es gibt in iRacing einen offiziellen Service den Du zu jeder zeit in Anspruch nehmen kannst. Warum dann hier in einem Kreis wo sich 80% optimal vorbereiten und einigermaßen im Flow sind, auf Teufel komm raus mitzufahren um anderen a.G. von Mangel an Vorbereitung und evtl. auch Talent, den Abend zu versauen? Deine schnellste Runde ist z.B. fast eine Sekunde langsamer als die schnellste gefahrene Runde im Rennen, auf einem Shorttrack! Also ehrlich, irgendwo sollte man auch selbst mal reflektieren, dass das nicht optimal ist bei so vielen Fahrzeugen.

    Dann müsstest du aber erst recht in den Service oder? Denn du willst ja nur Hinten mitgondeln und ab und zu mal ein Rennen fahren? Versteh mich nicht falsch aber deine "Hochnäsigkeit" geht mir gegen den Strich.


    Ich war bis auf 1-2 Rennen in jedem Offspring am Start seit es das Offspring gibt. Ich bin im gegensatz zum letzten Jahr um einiges schneller geworden. Ich habe schon eingangs gesagt, das Shorttracks nicht eine Welt ist und nie sein wird. Dennoch gehören Sie dazu und ich fahre Sie, da ich mich in einer Liga angemeldet habe um in jedem rennen mitzufahren. Ich fahre nicht nach lust und laune, ich melde mich nur ab wenn ich wirklich nicht mitfahren kann.


    Klar wenn ich eine Sekunde langsamer bin ist das viel, dennoch war ich am Ende dank der 0 Cautions gerade mal 3 Laps down. Ok Gestern gab es für mich nicht gerade viele Punkte, dennoch sind sie für mich wichtig gerade im hinteren Bereich. Auch im hinteren Bereich der Liga wird eine Meisterschaft ausgetragen, nicht nur in der Top10, bei uns da hinten in der "Hölle" geht es wie so oft gesagt ums Überleben und um jeden Punkt. Und glaube mir ich bereite mich diese Saison um einiges mehr vor als im letzten Jahr.


    Und betreffend fahren im Service, ist es halt einfach nicht das gleiche. In der VO kenne ich mittlerweile viele Fahrer und weiss auch wie sie reagieren und wie sie sich auf der Strecke verhalten. Ich weiss gerade in meinem Bereich der P25-40 wie die meisten unterwegs sind und auf was ich aufpassen muss. Darum fahre ich Liga.


    Cheers.

  • Hmm ich bin da geteilter Meinung... Wenn ich schon merke ich komme gar nicht zurecht. Und bin mit Strecke/Setup so überfordert dass ich nicht sagen kann, dass ich einen longrun überstehe... Warum bin ich dann eine Gefahr für andere und melde mich nicht ab? Versteh ich nicht. Die paar Punkte die man dahinten bekommt... Eine Strafe und man geht mit einem Minus an Punkten aus dem Rennen... Gut meinetwegen.

    Ich hab mich in der Vergangenheit auch schon abgemeldet. Mittlerweile komme ich mit allen Strecken in der VO zurecht also fahre ich auch immer.


    Aber gestern waren Fahrer dabei die jede Runde andere Linien und andere Bremspunkte nutzten. Dann auf der outside bis zur Wall 10m platz gelassen? Das sind alles Dinge die nicht sein müssen.


    Dann in den Pits mit 32 gefahren? Warum? 40 war erlaubt! Kevin hat mich noch angeschoben weil vor mir geschlichen wurde^^.

    Oder dass Lapper auf der inside herumrollen und nichtmal 1/2 des Rennspeeds fahren...


    Ja AemJaY hier darf jeder teilnehmen. Vorrausgesetzt er beherrscht die Grundregeln und ist fähig die Streckenkomnination zu fahren. Ansonsten ist es für mich absolut fragwürdig wo gewisse Fahrer hier ihre Motivation als ehrenamtliche Stauführer herholen.

  • Wanne ich versteh absolut was du meinst. Gestern gab es im Verhältnis wenig Ausfälle, mit ein grund warum ich nur wenige Punkte bekommen habe. Ihc meine Bristol gehört auch nicht zu meinen Lieblingsstrecken dennoch bin ich sie gefahren, weil ich einfach wusste das es einige crashes geben wird und somit vielleicht ein paar punkte mehr zum abstauben.

    Ja ich weiss ist sicherlich nicht die schönste Art Punkte zu sammeln, aber es gibt halt auch diese.


    So oder so, seis drum, das Rennen ist durch und es geht weiter. Wie immer mit der entsprechenden Vorbereitung. Man sieht sich!

  • Das sehe ich auch so. Bin ja auch grad dabei mich wieder einzufahren. Bin im Offspring und auch gestern im Rennen in einen unnötigen Unfall verwickelt worden. Letzteres leider mit einem sehr erfahrenen Fahrer. Fehler kann man machen, das ist normal. Habe ich ja auch hinter mir. Nur wie diese geschehen, da frag ich mich dann warum sowas passiert, oft ohne Druck.

    Das war

    a) n Warp, ich war quasi danach in deinem Auto, deswegen war der Damage auch so heftig, sonst wäre es nur n 0er geworden und gut ist. und

    b) war deine Linie nicht unbedingt da wo sie sein sollte, nämlich auf der Highline. Schau dir mal an, wie 2-3 Reihen vor uns im 2-wide gefahren wurde.

    Traurig Yves, ruiniert das Rennen anderer. Super Leistung. Prima!!!

    Wer bist du denn? Wo fährst du mit? :boring:

  • Aber gestern waren Fahrer dabei die jede Runde andere Linien und andere Bremspunkte nutzten. Dann auf der outside bis zur Wall 10m platz gelassen? Das sind alles Dinge die nicht sein müssen.

    Dann in den Pits mit 32 gefahren? Warum? 40 war erlaubt! Kevin hat mich noch angeschoben weil vor mir geschlichen wurde^^.

    Oder dass Lapper auf der inside herumrollen und nichtmal 1/2 des Rennspeeds fahren...

    das sind extrem gute und wichtige punkte. einige fahrer haben kein training und offensichtlich kein verständnis für das was sie tun. und da wird es für die, welche diese ligarennen sehr ernst nehmen, gefährlich...



    Vorrausgesetzt er beherrscht die Grundregeln und ist fähig die Streckenkomnination zu fahren.

    das ist für mich der wichtigste punkt welcher aktuell auch so gut wie nie gegeben ist. die grundregeln sind nicht bekannt und das allgemeine verständniss für amerikanischen ovalrennsport fehlt komplett... kA woher die infos und begeisterung geholt werden. aber die euro wheelen serie ist für mich KEIN "nascar"... auch wenn es der name behauptet. das ist eine mehrbessere road latemodel serie. angepasst auf den europäischen gt rennsport fan...


    wir fahren immernoch rennen. es geht immer um etwas. und jede kleine abweichung hat konsequenzen. wenn es für jemanden ok ist unter gelb mal 10mph langsamer als das pacecar zu kriechen weil er einfach bock hat ist das für ihn ok. aber jeder dahinter welcher zB noch in die box will ist dadurch massiv eingeschränkt und wird zwingendermassen auch in mitleidenschaft gezogen. das selbe mit 10mph weniger in den pits. da darf man überholen aber kreiert gefährliche und unnötige situationen.


    in der VO darf jeder mitfahren. das ist korrekt und soll so sein. aber jeder muss verstehen was er macht und was er kann. und entsprechend nach dem handeln. in der F1 gab es frühe die 107% regel. wer da durchgefallen ist war raus. kein start. fertig. wenn da einer in der box geschlichen wäre hätte es strafen gegeben. es ist immernoch rennsport was wir versuchen zu simulieren. für einige bedeutet das mehr als für andere.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • uff was nen rennen. erstmal gratz Arron...

    aber sry, die erste Caution kann ich ja iwie kaum nehmen.
    Jeroen geht auf der gegengerade ncoh vor dem eigentlichen turn auf den Apron, bleibt da und is auch langsamer als der rest... ich dachte er geht in die Pit, aber als ich dann auf gleicher höhe war zieht er schlagartig vom Apron wieder hoch aufm track auf die erste linie, wo ich bin....
    ich hab absolut keine Ahnung was das sollte

    I got a little loose on the exit of t2, but when I hit the brakes entering t3, the car jumped to the left. I knew Kevin was somewhere on my outside. So I slowed down not to hit him, but I had to get back on the track at some point (because I didn't want to pit) and I expected a little more room. But if you thought I would pit, then I understand your point of view.

    So sorry for the contact, even tough it wasn't a very big hit, but enough to spin you around :(.


    Overall my race was a big struggle (again in this car). It felt like I was racing with a very, very bad spring package. It's like the car was tipping over from side to side... I know we all have to deal with it, so defenately no excuse, but compared to last season I just lost the feeling with this car.

  • Dann müsstest du aber erst recht in den Service oder? Denn du willst ja nur Hinten mitgondeln und ab und zu mal ein Rennen fahren? Versteh mich nicht falsch aber deine "Hochnäsigkeit" geht mir gegen den Strich.

    Ich habe nicht "gondeln" geschrieben, sondern mitrollen. Das bedeutet keinem in dem Weg zu stehen der evtl. um die Meisterschaft kämpft. Ich hatte gestern in den paar Runden schöne Überholmanöver, die mächtig Spaß gemacht haben. Vom Speed her wäre ich sicher auch nur irgendwo im Mittelfeld gelandet denke ich.

    Verstehe dich schon richtig mein lieber AemJaY nur wenn ich an den Start gehe, bereite ich mich darauf vor und konzentriere mich nur auf diese eine Sache. Würde auch nie auf die Idee kommen an 3 Serien teilzunehmen mit unterschiedlichen Fahrzeugen, wenn ich selbst merke das ich noch Defizite habe. Wenn Du dich auf ein Fahrzeug konzentrieren würdest, dann wirst automatisch auch immer besser klarkommen und schneller werden. Da Du aber auch Content brauchst für deinen Twitch Channel, musst halt auch alles mitfahren was geht. Da würd ich mal den Hebel ansetzen, auch wenn das verständlich ist regelmäßig streamen zu wollen. Für dich als Racer wäre es aber von Vorteil nur ein Fahrzeug regelmäßig zu fahren. Das Talent ist nun mal nicht bei jedem gleich. Der eine bekommt vieles geschenkt und der andere muss sich die kleinen Schritte hart erarbeiten. Dazu gehöre auch ich. Nicht das wir uns da missverstehen. Auch mein Talent ist eher begrenzt. Du bist dafür der bessere Unterhalter. :)


    Edit: Ganz vergessen. Wenn dich meine "Hochnäsigkeit" anspornt schneller zu werden, kann ich damit leben. :wheel::yep:

  • Das war

    a) n Warp, ich war quasi danach in deinem Auto, deswegen war der Damage auch so heftig, sonst wäre es nur n 0er geworden und gut ist. und

    b) war deine Linie nicht unbedingt da wo sie sein sollte, nämlich auf der Highline. Schau dir mal an, wie 2-3 Reihen vor uns im 2-wide gefahren wurde.

    War mir klar das Du den Fehler nicht bei dir selbst siehst. Ich habe einige Überholmanöver sogar im 3-Wide heil überstanden auf der Low und High Line. Ich weiss nicht warum das mit dir nicht geklappt hat.

  • War mir klar das Du den Fehler nicht bei dir selbst siehst. Ich habe einige Überholmanöver sogar im 3-Wide heil überstanden auf der Low und High Line. Ich weiss nicht warum das mit dir nicht geklappt hat.

    Bei mir ist es ein klarer Warp. Hat nichts mit einsehen usw. zu tun.


    Andererseits erzählst du hier anderen, wie sie zu fahren haben, aber wenn man deine History so ansieht, dann taucht da nicht viel Experience im Oval auf. Weder hier, noch auf der iR Seite. Da hat Amjay wesentlich mehr Meilen auf der Uhr.