2021 - Ultimate Body Pain 333

  • Habt ihr euch ein Zimmer genommen? Ja? Danke.


    Das Rennen war die ersten 2/3 ganz unterhaltsam. Erst Stev gejagt, dann überlegt ob ich nicht mal langsam ein „Hi Sven“ aufs Heck pappen sollte. :D


    Am Ende war dann eigentlich nur noch Marius ein Gegner. Aber da ging es dann auch mit recht moderater Pace und entsprechend entspannt zu Ende.

    Und kein Vergleich zum letzten Jahr. Da waren ja mal Leute auf der Strecke zu sehen :D

    WENN`S EINER KANN, DANN DER GLATZENMANN!


    Pixelcars.png

    GoKart: €35; Sturmhaube: €2; Stev besiegen: Unbezahlbar!
    iR BSS Div.4 Runner-up 2016/S2 | VO Class D Champion 2015 | VO GoKart Champion 2010 | VO Winter Champion 2009/10 | iR SK Modified Div.7 Champion 2009/S2

  • In Lap1 gab es einen riesen Stau in der Attwood. Alex Becker hat vor mir so stark verzögert, dass es kein Ausweichen mehr gab.

    Bin dann ein paar Runden gut nach vorne auf P10 vor gekommen. Leider dann ein Dreher in der Redman und zurück auf P21.

    Konnte dann noch ein paar Positionen gut machen, bevor ich zum Dienst musste.

    Ich wollte eigentlich auf der Backstraight innen anhalten, bin aber aufs Gras gekommen und habe mich auf die Strecke zurückgedreht...:uff:

    Sorry an Alex Becker und Gabi wegen dem Schockmoment!:#

  • Schockmoment? Alex hats das Rennen gekostet. :boring:


    Rennen war ganz gut als Vorbereitung aufs Tona24, man lernt das Auto dann mal so richtig kennen, auch wenn ein Reifen aufm Gras/Sand ist. :uff:

    Nach 17 Runden hart in die Wand und 20min reparieren lassen. Der Motor hat dann auch 10 Runden vorm Ende das zeitliche gesegnet.

    Auf den Geraden fehlte mir merklich Topspeed, da wars überholen lassen obligatorisch.


    Am Ende auf P17. Mehr hatte ich eh nicht erwartet. War cool und Pain hatte ich im Rücken und Arsch. :-D

  • Hach ja, herrlich.


    Die Saison läuft noch nicht. Es reicht ein "Fun Event" und haben sich alle schon wieder ganz doll lieb.


    Manchmal verstehe ich echt nicht. Was habe ich der Simracing Welt angetan, dass ich her so viel Pech habe...

    Beim dritten Bremspunkt des Rennens bricht mir ein Gummipuffer/Dämpfer/was auch immer des Loadcell Pedals weg, was dazu führte, dass die Bremse erst mal 1 cm durchrutschte, bevor wieder Bremsdruck da war und ich Nolli drauf gefahren bin. Sorry dafür. Ich hoffe, der Schaden hat sich nicht allzu sehr bemerkbar gemacht.


    Aus Panik hab ich dann halt mehr auf die Bremse getreten als notwendig, was wiederum dazu führe das Björn mir aufgefahren ist. Björn kann daher für den ersten Unfall mal so gar nichts. Das geht auf meine Kappe bzw. auf die Technik.


    Damit war dann die ganze Vorbereitung, die ganze Planung für die Katz.


    Na ja, Escape gedrückt. Problem war schnell erkannt, Gummipuffer ausgetauscht und weiter gings. 24h Mindset. Hauptsache weiterfahren.


    Der Spaß dauert dann aber nicht lange. Als Björn sich auf der Geraden wegdrehte entschied ich mich mit all meiner Erfahrung aus 20 Jahren Simracing für die falsche Seite zum Ausweichen, berührte das Gras und drehte mich mit der Front in die Wand. Motorschaden, 30 min Required, sämtliche Motivation flöten.

  • Well I had fun up to around lap 58 when I lost it off the last turn and stuffed it into the pit wall. Could have carried on, but didn't have the appetite to limp around with a damaged car.


    Got caught up in an incident early on which sent me back to 18th. Managed to work my way back to 4th after the pitstop, which is a positive at least.


    Congratulations Marian, very impressive drive!

  • Sorry dafür. Ich hoffe, der Schaden hat sich nicht allzu sehr bemerkbar gemacht.

    Ich hab es nicht im geringsten gemerkt. Der Flammenwerfer hat den Schaden einfach weggeröstet :D

    WENN`S EINER KANN, DANN DER GLATZENMANN!


    Pixelcars.png

    GoKart: €35; Sturmhaube: €2; Stev besiegen: Unbezahlbar!
    iR BSS Div.4 Runner-up 2016/S2 | VO Class D Champion 2015 | VO GoKart Champion 2010 | VO Winter Champion 2009/10 | iR SK Modified Div.7 Champion 2009/S2

  • Mein Rennen ist auch recht zügig erzählt, ne Stunde zu spät gekommen und erst im Q meine ersten Runden drehen können. Hab dann das VRS Nordschleife Set genommen und war recht zufrieden. Von hinten gestartet und gut durch den Start gekommen, dann irgendwann in T2 aufs Gras gekommen und Miguel beim drehen weggehauen, sorry!
    Hatte wenig bis kein Damage davon und konnte einfach weiterfahren und nach und nach leichen aufsammeln. Hab immer die Reifen gewechselt und hatte schöne Kämpfe mit Matthias, Sven, Thomas und Andreas, das hat echt Spaß gemacht und war hoffentlich nicht zu hart von mir. Wirklich Body Pain wars net, man hatte nur viel zu viel Zeit zum nachdenken und zum spekulieren, wo im Leben man den entscheidenen Fehler gemacht hat hier mitzumachen. Aber gut, ich habs durchgemacht und es hat doch schon Spaß gemacht. Danke für die Organisation!

  • The Thomas Nolden´s paint gave me bad luck :)

    Muhahahaha :D

    WENN`S EINER KANN, DANN DER GLATZENMANN!


    Pixelcars.png

    GoKart: €35; Sturmhaube: €2; Stev besiegen: Unbezahlbar!
    iR BSS Div.4 Runner-up 2016/S2 | VO Class D Champion 2015 | VO GoKart Champion 2010 | VO Winter Champion 2009/10 | iR SK Modified Div.7 Champion 2009/S2

  • Wirklich Body Pain wars net, man hatte nur viel zu viel Zeit zum nachdenken und zum spekulieren, wo im Leben man den entscheidenen Fehler gemacht hat hier mitzumachen.

    :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Für mich war's echt anstrengend. Aber ins Ziel geschafft. Leider am Anfang im Infield aufs Gras gekommen und gedreht. Sorry an alle die Involviert waren. Ich hoffe es hat keiner Schaden genommen.

    Später kam es bei Überrunden noch zu einem Kontakt mit Yves...Das hat mir die Top 5 gekostet... Ich hab mir die Situation aber nicht mehr angeschaut. Ich hab Yves outside überholt und es kam zur Berührung. Keine Ahnung ob ich zu wenig Platz gelassen hab...

    Das Rennen war die ersten 2/3 ganz unterhaltsam. Erst Stev gejagt, dann überlegt ob ich nicht mal langsam ein „Hi Sven“ aufs Heck pappen sollte. :D

    Ja krass ey.... egal welche Strategie man fährt...plötzlich ist die 51 vor einem... es geht 2021 also genau so weiter^^ ich dreh durch. Hast gut gegen gehalten, aber letztendlich hat deinem Setup etwas speed gefehlt.


    Im weiteren Rennverlauf eine Weile hinter Stev gefahren der mir die Strecke gut ausgeleuchtet hat. Als ich dann vorbei war hab ich mich erschrocken wie dunkel es geworden ist haha.


    Zum Schluss hab ich mir an Tobias die Zähne ausgebissen... Ich denke durch das bisschen Damage hat mir der Topspeed gefehlt. Bin in jeder Kurve ganz nah heran gekommen...Auf den Gerade konntest aber locker gegenhalten, auch wenn du schlecht aus dem Turn kamst.... naja war cooles Racing und absolut fair.


    Gratulation an Hensel....sau schnell gefahren.... wie oft hast du die Reifen gewechselt?

  • Später kam es bei Überrunden noch zu einem Kontakt mit Yves...Das hat mir die Top 5 gekostet... Ich hab mir die Situation aber nicht mehr angeschaut. Ich hab Yves outside überholt und es kam zur Berührung. Keine Ahnung ob ich zu wenig Platz gelassen hab...


    Gratulation an Hensel....sau schnell gefahren.... wie oft hast du die Reifen gewechselt?

    zu mir: du warst faktisch schon vorbei, es war clear und dann bremst du den Turn ziemlich krass an, so dass ich plötzlich hinten links dein Heck traf. Keine Ahnung wie da sonst dein Bremspunkt ist, ich hatte viel Downforce und musste dort nicht so derb vom Gas.


    zu Marian: 1x

  • aber letztendlich hat deinem Setup etwas speed gefehlt.

    Ne. Setup war super. Es lag am Fahrer :D

    WENN`S EINER KANN, DANN DER GLATZENMANN!


    Pixelcars.png

    GoKart: €35; Sturmhaube: €2; Stev besiegen: Unbezahlbar!
    iR BSS Div.4 Runner-up 2016/S2 | VO Class D Champion 2015 | VO GoKart Champion 2010 | VO Winter Champion 2009/10 | iR SK Modified Div.7 Champion 2009/S2

  • Bin eigentlich zufrieden. Fehlerfrei durchgekommen, und dadurch sehr safe in den Top10 gelandet. Mehr war auch nicht drin, dafür hat mir im dunkeln der Speed gefehlt. Bin in der Dämmerung im zweiten Stint schön langsam an Sven und Nolli rangefahren, um dann deutlich abzufallen. Die letzten drei Kurven gingen bei mir im stockdunkeln garnicht :angst: Das im Hinterkopf habe ich dann im letzten Stint einfach langsam gemacht, mapping hochgedreht und getestet, ob es ohne splash 'n' dash am Ende vielleicht doch schneller ist als die Jungs vor mir. War es nicht :D Also gemütlich mit Gabi und Toppi zuende geeiert.


    Habe festgestellt dass die Strecke nicht so meins ist, das enge gekurve war etwas lästig. Noch lästiger war nur das Verhalten manch eines Fahrers beim Lappen. Das wichtigste beim vorbeilasen ist es, berechenbar zu sein. Der kommende Verkehr muss sicher sein können was ihr vorhabt. Das war bei einem bestimmten Kollegen einfach niemals der Fall, die haarigen Situationen wurden beispeilhaft hier schon genannt. Wer fährt denn die gesamte Gerade ganz rechts an der Boxenmauer, bremst dort aber trotzdem recht spät? Ist doch klar dass man den Kurveneingang dann nicht mehr erwischt. Wie kommt man auf sowas? Und das jedes mal. Wenn man schon üppig zur Seite springen will dann fahr von der Ideallinie, und fahr anschließend mit halbgas die Gerade runter. Oder brems früh. Oder bleib einfach auf der Ideallinie und lass den Verkehr regulär überholen. Aber fahr berechenbar. Dass man sowas hier noch erklären muss.... =8(

  • Das Ergebnis fehlt noch auf der Special Event Seite (und nebenbei ist auch das Clash Ergebnis vorhanden, aber das fehlen die Texte noch, k.A. ob das manuell gemacht werden muss)