2021-01-27 Tone Designs Truck Pro Series #1 Daytona Intl. Speedway

  • Ja Markus, das hast Du wirklich sehr unglücklich gelöst. Entweder Du reihst Dich bald genug unten ein oder aber Du übersiehst die Gelegenheit dazu, dann bleibt Dir nix anderes über als vom Gas zu gehen und Dich hinten einzureihen um zu pitten. Aber das war echt ne kranke Aktion. Nolli einfach wegzudrücken und dann auch noch so halbseiden innen zu bleiben. Michael blieb da ja fast nix anderes über als sich links an dein Quarter Panel zu setzen. Spätestens DA hättest wieder raufgehen müssen, aber auch das hast leider nicht gemacht. Hat einigen das Rennen gekostet, kein gutes Debut. :no:

  • ja, mir ist das total peinlich. Absolut mein Fehler. Ich war auf einmal zu nervös. Man lernt aber dazu und dieser Fehler wird mir nie wieder passieren. Hier dann nochmal ans ganze Fahrerfeld: Es tut mir total leid und ich ärgere mich darüber. Werde keine angenehme Nacht haben...

  • Würde gerne aus meinem Fehler lernen. Was kann ich in so einer Situation besser machen? Also wenn man bei einer "Draft" Strecke outside ist obwohl man tanken muss.

    Was machst du auf der Autobahn wenn du auf der Überholspur bist und die nächste Ausfahrt nehmen musst? Du stellst den Blinker, lso geh ich mal von aus (signalisierst den anderen Fahrer auf der Autobahn was du vor hast). Keine Ahnung, vielleicht ziehst du da ja auch einfach auf die andere Spur und hoffst das einer dann schon Platz machen wird.

    Was könntest du in der Sim machen statt blinken? Genau! Text-Chat oder Voice-Chat. Wenn dann keiner Platz macht musst du dich dann halt, wie Roland das schon gesagt hat, nach hinten fallen lassen.

  • Hammer Rennen!


    Wollte unbedingt mit der Quali im vorderen Drittel landen um "dem Verkehr" aus dem Weg zu gehen, P10 war eine perfekte Ausgangssituation.

    Nach dem Start eine Zeit lang auf der Outside gegammelt bevor ich als 4. auf die Inside wechseln konnte. Grünstop sauber erwischt und genau an der gleichen Position wieder hinter Ian & Gabi und vor Sven rausgekommen. 2. Stint einfach versucht ruhig Runden abzuspulen und sich fürs Endspiel bereit zu machen.

    Leider dann die Caution genau in der Runde in der wir reingehen wollten. Hätte gerne nochmal unter Grün gepittet. Unter Gelb in der Box einen Platz an Sven verloren und auf P4 raus. Von da an auf der Outside hinter Gabi am pushen. Nachdem klar war dass der Sprit reicht haben wir überlegt wie wir da jetzt einen Sieg rausfahren können. Unser Spielchen ging perfekt auf und Sven konnte am Ende seinen ersten Sieg feiern, freut mich irre! Nicht nur für Ihn sondern auch fürs Team ;)

    Mit P5 für mich am Ende kann ich auch super leben, Top 5 Ergebnis nachdem man dreiviertel des Rennens da vorne unterwegs war passt mmn.


    Gabriel Keine Ahnung was da Ausgangs T4 passiert ist. Ich hatte einen üblen Wackler drin und bin innen mit Sven vK zusammengeraten (sogar 4x contact bei mir :X). Muss mir das Replay nochmal ansehen.

    Aber du hast natürlich recht, an Sven hätt ich dich so oder so nicht vorbeigeschoben ;)

  • Klasse Rennen

    Quali verhauen P32 am Start dann bei den Grünstop doofen Treffer von hinten bekommen :uff:

    Am ende konnte ich vorne mit Gondeln P7 am Ende :wheel:

    Glückwunsch an Sven :top:

    Daytona ausbeute bis jetzt P2 und P7 bin heiss auf Sonntag :)

  • Würde gerne aus meinem Fehler lernen. Was kann ich in so einer Situation besser machen? Also wenn man bei einer "Draft" Strecke outside ist obwohl man tanken muss.

    die situation ist keine neue. nadir und roland haben das schon gut beschrieben, was man da macht. musste ich btw im clash am sonntag auch machen. hab es auf der outside versucht und es hat nicht geklappt. also ab nach hinten.


    was ich nicht ganz verstehe ist: die outside hat sich ein paar laps vor deinem run aufgelöst, da sich das pitwindow näherte. da hast du angefangen einen run zu pushen. mit nur noch 5 laps im tank ist das schon extrem riskant. wenn da durch checkup kein loch entsteht kommst du nicht mehr runter. oder würdest du einfach einen reinlassen der 5 runden vor dem pitten rauszieht und noch einen vorteil holen will? absolut verständlich, dass du aussen gepinnt wurdest :). da hättest du in den sauren apfel beissen müssen und dich zurückfallen lassen bis ein loch kam, den in diese situation kann man sich nur 100% selbstverschuldet selber bringen.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

    Edited 2 times, last by Gabriel ().

  • Bin auch außen geblieben, und hab spekuliert dass es eine Lücke gibt wenn die erste Batterie reingeht. Hatte da aber noch 2-3 Runden Luft. Als pusher wirds natürlich dünn.


    Würde gerne aus meinem Fehler lernen. Was kann ich in so einer Situation besser machen? Also wenn man bei einer "Draft" Strecke outside ist obwohl man tanken muss.

    Nicht niemals einfach in andere Autos reinfahren wäre ein guter Ansatz. :ka:Egal auf welcher Strecke, egal in welcher Situation.

    Die Runden vorher war die Linie schon extrem wackelig, da gabs schon 2-3 Situationen bei denen ich mit dem Schlimmsten gerechnet habe. Bin teilweise eine volle Wagenbreite rechts von dir gefahren, du warst viel zu weit unten.

    Bitte bitte nicht den Kopf verlieren, schon garnicht wenn es noch einen vollen Stint zu fahren gab. Da kann man das Rennen noch nicht gewinnen, nur verlieren.

  • Ich hatte die Situation im Ersten Stint. Ich war auf der Outside und wusste ich habe noch Fuel für 8 Runden.

    Also habe ich angefangen mich zurückfallen zu lassen und eine Lücke zu suchen. Hat zwar 5 Runden gedauert, aber ich fand eine und konnte so gemütlich an die Box.


    Gabriel Keine Ahnung was da Ausgangs T4 passiert ist. Ich hatte einen üblen Wackler drin und bin innen mit Sven vK zusammengeraten (sogar 4x contact bei mir ). Muss mir das Replay nochmal ansehen.

    Aber du hast natürlich recht, an Sven hätt ich dich so oder so nicht vorbeigeschoben

    Alles gut. Den Einschlag konnte ich gut wegstecken (gab bei mir auch 4x). :engel:

    Aber ohne hätte ich Ian vielleicht noch mehr pushen können und an Gabi vorbei ziehen.:D

  • Was könntest du in der Sim machen statt blinken? Genau! Text-Chat oder Voice-Chat.

    :nee:


    Quote

    4.8 Chatten

    Während der Qualifikation und im Rennen unter Grün ist das Chatten verboten!

    Während des Rennens unter Grün dürfen nur für Mitfahrer relevante Nachrichten verschickt werden. Beispiele: 'Pass low/high', 'Slow car ahead', 'EOLL', 'Driver X, pass me'.

    Eine für Mitfahrer relevante Nachricht wäre ein "lasst mich runter, ich muss pitten!" sicher nicht.


    Okay, wenn die Alternative heißt "sonst remple ich Euch weg", dann vielleicht schon. :haha:

  • :nee:


    Eine für Mitfahrer relevante Nachricht wäre ein "lasst mich runter, ich muss pitten!" sicher nicht.


    Okay, wenn die Alternative heißt "sonst remple ich Euch weg", dann vielleicht schon. :haha:

    "Lasst mich runter ich muss pitten" sicher nicht.

    Aber #102 pit wäre eine für andere fahrer relevante information. Wenn dann keiner reagiert liegt es an ihm sich ans ende zurück fallen zu lassen

    Driver of the #92 Minexperts Toyota for Rising Star Motorsports

  • Kann man versuchen, wird aber keinen Unterschied machen. Wenns innen keine Lücke gibt, und dann einer lupft um eine auf zu machen, bedanken sich die Fahrer 10 Reihen weiter hinten, die durch den Rückstau rausgedreht werden. Die untere Linie war schon recht dicht gepackt zu dem Zeitpunkt.

    Man kann es riskieren oben zu bleiben, aber wenns keine Lücke gibt hat man sich halt verzockt und man muss sich hinten anstellen. War nie anders.

  • "Lasst mich runter ich muss pitten" sicher nicht.

    Aber #102 pit wäre eine für andere fahrer relevante information. Wenn dann keiner reagiert liegt es an ihm sich ans ende zurück fallen zu lassen

    Da hast natürlich recht, Nadirchen :D

  • BTW wenn wir schon das thema pitten ansprechen...

    könnt mir mal einer sagen, was bitte bei den ersten Stops los war?!
    als die letzte Gruppe rein wollte (wo es geknallt hat), fuhr die ganze gruppe in T3/4 schlagartig nur noch rund 260 (und das war noch lange VOR dem knall am entry)?!

    Habt ihr da vorne alle mitten auf der gasse noch im Turn gebremst oder was?! das war super gefährlich ganz hinten und hat uns unteranderem am ende ü6s gekostet auf die führungsgruppe gekostet(wobei das eh egal war, da wir die Lücke schon zu hatten)

  • BTW wenn wir schon das thema pitten ansprechen...

    könnt mir mal einer sagen, was bitte bei den ersten Stops los war?!
    als die letzte Gruppe rein wollte (wo es geknallt hat), fuhr die ganze gruppe in T3/4 schlagartig nur noch rund 260 (und das war noch lange VOR dem knall am entry)?!

    Habt ihr da vorne alle mitten auf der gasse noch im Turn gebremst oder was?! das war super gefährlich ganz hinten und hat uns unteranderem am ende ü6s gekostet auf die führungsgruppe gekostet(wobei das eh egal war, da wir die Lücke schon zu hatten)

    Der Pit In war eine extreme Shitshow. Ich war zwar nicht betroffen, habs mir danach aber mal im Replay angesehen. Da wird von der 2. Line verzögert und praktisch auf der Ideallinie in die Box gebremst, obwohl dahinter natürlich einige noch wahrscheinlich 1-2 Runden gekonnt hätten und normal am Gas blieben. Verwunderlich dass es kein Yellow gab, da wurde schon einiges an Schrott produziert. Tobias hat es im Stream auch ein wenig behandelt, da waren einige kack Aktionen dabei.

    Btw. wieder super Stream KeineAngst vielen Dank dafür :top:

  • Der Pit In war eine extreme Shitshow. Ich war zwar nicht betroffen, habs mir danach aber mal im Replay angesehen. Da wird von der 2. Line verzögert und praktisch auf der Ideallinie in die Box gebremst, obwohl dahinter natürlich einige noch wahrscheinlich 1-2 Runden gekonnt hätten und normal am Gas blieben. Verwunderlich dass es kein Yellow gab, da wurde schon einiges an Schrott produziert. Tobias hat es im Stream auch ein wenig behandelt, da waren einige kack Aktionen dabei.

    Btw. wieder super Stream KeineAngst vielen Dank dafür :top:

    ja das war aber nicht der punkt was ich hinterfragt hab. wir waren ja schon WEIT davor gefühlt 30-40km/h langsamer. ich mein wir waren in T3 bereits bei u270, der crash kam da erst ka 5s später

  • Im allgemeinen fahre ich im Truck aber eigentlich nie über 200... :geschickt:

    das hab ich mir auch gedacht :D


    Zur inside kurz vor dem Pit: Ist doch klar dass die dicht ist. Genau weil die Outside rein möchte. Da verschenkt keiner was.

    WENN`S EINER KANN, DANN DER GLATZENMANN!


    Pixelcars.png

    GoKart: €35; Sturmhaube: €2; Stev besiegen: Unbezahlbar!
    iR BSS Div.4 Runner-up 2016/S2 | VO Class D Champion 2015 | VO GoKart Champion 2010 | VO Winter Champion 2009/10 | iR SK Modified Div.7 Champion 2009/S2

  • ja mensch:angst::clown:. 270km/h halt. ich hab kein bock mehr das umzustellen, nachdem ich atm 7/8 der rennen auf road fahr. iracing sollte da einfach mal den scheiße aufs auto zuordnen wie die controls. aber neeeee man muss den scheiße jedes rennen umstellen