Posts by SepZone

    Das letzte mal Bristol ist schon länger her, aber da mir ein verpasstes Rennen schon gereicht hab, hab ich mich einfach aufn Server geschmissen und geguckt obs reicht um in Rennen keine Gefahr zu sein. War soweit alles ok und hab das Quali extra ausgelassen. Von P23 gings immer weiter nach vorne und durch die 1. Caution kam ich auch geradeso durch. Reifenwerte sahen erstaunlich gut aus und hab dadurch auch (wenns green war) nen paar Positionen dadurch geholt. Irgendwan kam Frank hinter mir auf der Outside an allen vorbei und als er hinter mir war hab ich ihm diese einfach ein wenig genommen, welches aber zu nem 2wide mit Anema geführt hat, den ich eigentlich garnicht wollte :doofguck: . Kurzzeitig wars sogar mal ein 3wide und als sich die Situation langsam wieder gelegt hab, hab ich mir wieder hinter Anema eingereiht und Frank ist hinten abgefallen. Bei der letzten Caution geradeso druchgekommen und nochmal nen sorry an den unnötigen 0x an Mace, aber überall waren Fahrzeuge und ich wollt einfach nur heil da durchkommen, welches ja gelang :pfeif: . Dann von P4 hinter Mace gestartet, der ihn leider bissl verschlafen hatte, aber wir haben hinter ihm ja anscheind gut genug reagiert :D . Irgendwan an Mace vorbei und dann kam der Traffic. Der hat es am Ende nochmal spannend gemacht, aber P3 nehm ich dankend an und nun bin ich nochmehr genervt das ich ein Rennen verpasst hab, aber egal P6 inner Meisterschaft ist krass und glaub auch nicht das ich das bis zum Ende so weiter halten kann. Hab dennoch bock auf die nächsten Rennen :yeah: .


    EDIT: Achso und an der BB stell ich nie was um. Ich fahr einfach mit dem was mir gegeben wird :haha: .


    I'd like to echo the congratulations on a fantastic drive by yourself SepZone absolutely flawless. There was a moment where I thought I might have learned how to go fast by following you... And then you put new tyres on and blew my mind

    Also here a big thank you! Yes, the 2nd stint was interesting when you were behind me. You always got out of T2 so quickly that I thought you had to go by now, but you always stayed behind me. In the end it was probably better for you because you could always go through with lapping. I actually thought that you would hang on my neck again after the pit stop, but as always yesterday I thought wrong. :clown:

    Got wrecked by backmarkers despite being down on the Apron to try and avoid there mess !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Amazing pace Sabastian you were in a different league

    Shame that your race ended so early. Could have been interesting after the Caution with Theile and you. But big thank you! :rotwerd:


    SepZone That was without a doubt the best performance I have seen since driving in VO, amazing! When I saw you go off so quick at the start I thought that the rest would catch you after 20-30 laps. No idea how you kept the tires on it.

    It's surreal to hear something like that from you AND Arron! :rotwerd: But thank you both because for me you two are (with some others like Nigel or Carsten) the aliens here. :alien: :clown:


    I also thought after 2-3 laps that i am doing something wrong with the tires, because i drove everyone away. Then I took a little speed out and tried to manage everything. My RF was like 65% and my RR was i think at 50-55%.



    Grats SepZone , Hammer Leistung! 8| :top:

    Dankeschön :D . Auch wenn man am Dienstag noch an der Teilnahme gezweifelt hat :clown:




    Also eigentlich hat ich nach dem Arbeitstag am Montag und direkt dem nächsten Arztbesuch + Krankschreibung für die Woche noch nicht wirklich gedacht das ich heut mitfahre, aber dann wars mir heut auch scheißegal, weil nu hab ich extra nen Throwback Skin gemacht und ich lieb einfach Darlington wie sau. Also Zeh eingepackt, rauf aufn Server, paar Runden gedreht, gesehen das ich die Pace hab und dann im Quali sogar auf Pole gefahren. Mit nervösem und zittrigen Gasfuß dann gestartet und dann lief es auch einfach so runter. 30 Runden vor Schluss dann die Caution vom Teammate, während man 18 Sekunden vorsprung hatte war natürlich nicht optimal, aber konnte zum Glück den Restart durch die Inside gegen Anema halten. Hab nur drauf gewartet bis Theile an Anema vorbei ist und mir an den Arsch ranfährt. Unerwartet konnte ich ihm allerdings wegfahren oder hatte einfach nur Glück beim Überrunden.


    Schade das ich Ein Rennen verpasst hab, aber wenigstens wieder in die Top10 bei der Fahrerwertung. Mal schauen wie die nächsten Rennen laufen, weil da sollte ich wieder nach hinten wandern :#

    Erstmal vorne weg. ICH HASSE DICH GABI! (nicht allzu ernst nehmen!) :sprecher: . Dachte mir so joa 4 Sekunden in den letzten beiden Runden verwalten? Das sollte ja kein Problem sein. Jaaaaaaa.. dann kam Kampfgruppe aus Albrecht, Becker und Gabi. Als wenn das schon nicht genug Zeit gekostet hat, hat Gabi in der letzten Runde nochmal alles gegeben und so kam eigentlich auch erst der knappe Abstand am Ende zustande.


    Egal ab zum Anfang. Eigentlich schon lustig das ich erst garnicht mitfahren wollte, weil ich Indy Road hasse und nein das liegt nicht am Wagen, sondern weil es einfach einer meiner gehassten Strecken ist. Naja im Practice irgendwan nen "Flow" für die Strecke gefunden und dann kam auch schon ne 32,3 raus, welche für mich sehr überraschend war 8| . Im Quali dann einen Fehler drinne gehabt, aber das ist meckern auf hohem Niveau, weil war dennoch eine 32,4.

    Nächste Problematik war den Bremspunkt für T1 zu treffen und hab gehofft das ich nicht überschieß, aber hat ja geklappt und konnte mir auf der Bremse die Führung sichern. Von da wars dann eigentlich nen Reifen verwalten und gucken das der Abstand konstant größer oder gleich bleibt. Hab eigentlich gedacht das zumindest Frank nen undercut gegen mich versucht, weil knappe 5 Sekunden war schon gut möglich. Kam nicht und somit in Runde 20 reingegangen. Danach weiter verwaltet und einfach nurnoch fehlerfrei versucht zu fahren und auf überrundungsglück gehofft. War auch alles ok bis dann halt die beschriebenen letzten 2 Runden.


    War aufjedenfall nen schwitziges Rennen und gekonnt meine Stärke in form von Roadrennen genutzt. Hat am Ende sogar angefangen Spaß zu machen. Mein 1. und auch letzter Sieg in der Season, aber man nimmt mit was man kann. :aetsch:

    Garnicht mein Rennen gewesen. Setup war garnichts für mich, kein Gefühl für den Wagen bekommen, RF immer gekocht, keine Pace gehabt und dann in den Wreck reingeschoben wurden. Also perfekter Seasonopener.


    Sorry nochmal an Gabi für den kleinen Stupser. War so überrascht das ich durch gekommen bin, das ich zu früh aufgehört hab zu verzögern. War einfach dumm von mir, aber passte ja zum Rennen.

    Neue Season, alte Taktik. Strecke noch nie gefahren, Quali dadurch im hinteren Feld und dann Linie abgucken und eigene Bauen.


    Hab nach dem Start irgendwan die Leute einfach vorbei gelassen und hab sie ihre Reifen kochen lassen. War am Ende vom 1. Stint auch die richtige Entscheidung, weil ich mir die Plätze nach und nach zurück geholt hab. Hab auch 2 mal den Tot in Form von 2 Crashes vor mir geseheb, aber bin dann doch durch gekommen.


    Ab dem 2. Stint kriegte ich langsam nen richtig gutes Gefühl für Reifen und KFZ. Am Ende hab ich leider kurz den Rhythmus für paar Runden verloren, weshalb nen Angriff auf P12 oder sogar P11 nichtmehr funktionierte und ich nur an sein Heck rankam. Aber mit P13 bin ich mehr als zufrieden, dafür das ich die Strecke nicht kannte :D.

    bei der frage

    "Der Rennkalender der Virtual Oval"

    vermisse ich ein wenig die antwortmöglichkeit, dass man sich stärker bzw komplett am iracing kalender orientieren soll :). oder ist das nicht erwünscht?

    Dann hättest du ja auch Roadstrecken, Dirt Bristol oder den iSSW mit drinne. Also ich hät nichts dagegen aber ich glaube 90% von hier schon (du denke ich auch).