Posts by Marius

    :uff:


    Eigentlich wäre ich garnicht gefahren. Bin immernoch nicht fit, wegen technischer Probleme nichtmal practice gefahren, zwei Qualilaps in Darlingten sind nach 3 Wochen Pause etwas mau. Aber das Throwback-Design durfte einfach nicht ungenutzt bleiben.

    8-)


    Hab dann schon im ersten Stint die Konzentration verloren und die Reifen völlig überfahren. Also artig alle durchwinken und einfach ins Ziel rollen.

    Dass nach dem Wavearound keine Caution mehr kam war genauso überraschend wie die gute Pace die auf einmal ging :ka:Hab dann nur zwei Fehler gemacht: bei 3 to go im Knäuel mit Jeroen, Roland und dann Jake ordentlich den exit turn 2 verbaselt, und locker 1-2 Sekunden und krummes Blech abgeholt. Dadurch dann schön vor den Bug der Nicht-Wavearounder gekommen.

    Und dann entschieden vor der letzten Turn 3 innen zu bleiben. Aussen war es in 3/4 doch eigentlich schneller.

    Aber gut, Sitting Duck war ich eh, ob aussen oder innen. Dachte ich könnte etwas nerven wenn ich einfach links bleibe, sodass nur einer aussen durch kann. Dass da einer auf die Idee kommt Turn 3 auf dem Apron anzufahren hat mich dann überrascht.

    Matthias, was sollte das denn werden? Man kann doch nicht einfach durch andere durchfahren. Wenn da einer links ist gehts nunmal nicht weiter links. Das muss man einfach realisieren. Habe nicht geblockt, bin einfach nur stur links gefahren. Schönen Dank. Kurz vor T3 kann ich auf den alten Schlappen auch nicht mehr mal eben nach rechts Schlenkern. Ich war echt angefressen.


    Unterm Strich ist P14 doch deutlich besser als das eigentlich hätte ausgehen dürfen. Die Art und Weise hat nur sehr genervt.



    Doug, I tapped you in the back sometime midrace, that was coming out of Turn 2 I guess. It felt like you had a tough time catching the car afterwards, so apologies for that.

    Bitte was? Hamlin? Hat bisher nichtmal ein Rennen gewonnen dieses Jahr, wieso verdient?

    Blaney, Truex, Bowman mit je 3 Siegen z.B.?

    Auch dafür müsstest du verbrannt werden ;D

    Gabi hat’s schon gesagt. Es geht um Konstanz. Auch wenn NASCAR das mit der Chaserei wehement umbiegen will. Ich mach da nicht mit :D


    Larson dürfte es machen. Hat bis zuletzt die Form gehalten, anders als das bei Harvick der Fall war. Und verdient wär es auch.

    Schee wars.

    Setup war gut zu fahren. Endlich mal wieder n bisschen quer aus dem Turn. Nur die turns 3 und 4 hab ich nicht verstanden. Vermutlich durchgehend zu spät gebremst. Der dritte Gang fühlt sich hier auch nicht richtig an, bin dort dann durchgehend im 4. geblieben.

    Hab mich daher dann gegen Nolli nicht durchsetzen können, ein Top5-Resultat in diesem Feld ist aber immer zufriedenstellend. Auch wenn man vom Pech anderer profitiert :#


    Die Divebomberei muss man immer wieder erwähnen. Hätte gern Mk weggeschoben, der früh im Rennen unnötig meinte dagegen halten zu müssen. Hab ichs gemacht? Nein. Kann ich mein Leben trotzdem normal weiterführen? Jup.

    Ich dachte „das wird leicht zu lernen, das Layout kennst du noch aus F1 2002“ :D Wie zu erwarten war nicht die Strecke der Feind, sondern die Kiste. Natürlich erst im zweiten Stint herausgefunden wie man gescheit fährt, bis dahin einige male quer durch T1. Dabei einmal schier den Jeron abgeräumt. Aber ich geb einfach Gabi die Schuld, der da vor mir rumtaumelte :P

    Konnte in den letzten 15 Runden das Nolden dann einfach nicht knacken. Wenn der Vordermann keinen Fehler macht wird es echt hart. 1-2 mal warst du im Turn etwas weit, in dem Moment war ich aber immer zu weit weg, weil ich nen Run aufbauen wollte, oder selber nen Fehler gemacht hatte :boring: Aber ich nehm das so gerne, hat viel Spaß gemacht, das Rennen ging im Flug vorbei.

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Flanders beef patties

    Deshalb trainiere ich nie. So sind nur zwei Stunden Rennabend für die Katz. :D


    War ein schönes Rennen bis zuletzt, wäre in den letzten 30 Laps noch spannend geworden. Coole Strecke. Aber verdammt enges racing. Der schlechte Netcode von iRacing provoziert leider diese unverhältnismäßigen Abflüge. Ein Stupser, und man fliegt weg. Schon schade.

    Na das war ja nett :) Schöner Saisonstart für die Serie. 36 Starter, kein Unfug. Und ein wunderschönes Bild von zwei sauberen Lanes beim Start :D Volle Felder machen so einfach Spaß :)

    Wieder Mangels Training von hinten los, trotz Grün schien das wieder keine schlechte Idee zu sein. Klar, anfangs etwas fest gehangen, über weite Teile des ersten Stints waren aber sowieso alle nose to tail. Konnte Reifen schonen, nach dem ersten Stint dann in den Top20. Dann wars bei mir weitgehend schon sortiert. Die Speeds waren ja wirklich sehr eng beieinander.

    Gegen Ende Hoffnung gehabt vielleicht den Kollegen Limberger noch zu holen, war aber zu weit weg. Viel nach vorne wäre auch beim Start im Feld nicht gegangen, schätze ich. So dann viel Freude bei den Kämpfen gehabt.


    Einige Strategien fand ich bemerkenswert? Haben manche 3 Stops versucht?