Posts by Micha

    championship2020.png


    Ihr könnt euch ab sofort für die neue Saison anmelden. Die Anmeldung erfolgt über eurer Fahrerprofil auf der Hompage (siehe Screenshot, 1.). Dort könnt ihr euch unter Serien Anmeldung (siehe Screenshot, 2.) für die entsprechende Serie anmelden.

    Die Anmeldefrist endet am 24.07.2020. Eurer Fahrernummer ist bis zum Ende der Frist sicher. Danach wird sie ohne Anmeldung wieder frei.

    Zusätzliche freie Nummern wird es auch dann erst wieder geben. Wartet bitte also die Frist ab, bis ihr ein Ticket zum Nummernwechsel unter Fahrerprofil => Tickets => Nummernwechsel erstellt.


    Die Aufteilung der Fahrerfelder erfolgt erst nach dem Ende der Anmeldefrist. Bitte beachtet die neuen Regeln zur Aufteilung der Grids. Bis dahin wird eure Anmeldung im Fahrerprofil als ausstehend angezeigt (siehe Screenshot).


    Bitte beachtet, dass in einem Team alle Fahrer mit dem gleichen Hersteller in allen VO-Serien fahren müssen (siehe Regelwerk, 2.2). Pro Team sind max. 6 Fahrer erlaubt.


    Rennkalender 2020

    -----------------------------


    You can sign up for the new season now. Registration takes place via drivers profile on the homepage (see screenshot, 1.). Under Series Registration you can sign up for the series of your choice (see screenshot, 2.).


    The registration period ends on 24.07.2020. Your driver number is secure until the end of the registration period. Without registration the number will be free after this deadline. Only then will there be additional free numbers. So please wait until this time before you create a ticket to change the number under Drivers profile => Tickets => change number.


    The driver fields will be divided after the registration deadline. Please note the new rules for dividing the grids. Until then, your registration in the driver profile will be displayed as pending (see screenshot).


    Please note that in a team all drivers have to drive with the same manufacturer in all VO-Series. (see rule, 2.2). A maximum of 6 drivers are allowed per team.


    Schedule 2020


    registration.png

    Die Aufteilung der Fahrer erfolgt ab der nächsten Saison nach folgenden Regeln:

    • Sollten für eine Klasse mehr als 60 Anmeldungen vorliegen, werden die Fahrer in eine Pro Serie und eine Normale Serie eingeteilt (Class A Pro Series / Class A Series etc.)
    • Die Einteilung erfolgt nach dem Fairplay-Index (FPI). Der FPI wird anhand der letzten 40 Rennen eines Fahrers ermittelt. Den FPI findet ihr im Bereich Statistik auf der Homepage.

    Anmerkung: Eine Saison hat derzeit 39 Rennen. Mit Heranziehen der letzten 40 Rennen in die FPI-Wertung ist gesichert, dass ab dem ersten Rennen der Saison vernünftig gefahren werden muss.

    • Limit = 60 Fahrer pro Serie.
    • Der Aufteilung erfolgt nach der Anmeldefrist im Verhältnis 60% (Pro) und 40% (Normale Serie). Während der Saison ist ein Wechsel und Einstieg in die Pro nicht möglich. Ab der 86. Anmeldung in einer Klasse (52 Fahrer Pro / 34 Fahrer Normal) wird mit jeder weiteren Anmeldung die Pro Serie bis zum Limit von 60 Fahrern aufgefüllt.

    Anmerkung: Da während der Saison keine neuen Fahrer in eine Pro Serie dazu kommen, soll das Fahrerfeld der Pro am Start der Saison größer sein. Auch wenn die Normale Serie mit weniger Fahrern startet, so wird dies ausgeglichen durch Neuanmeldungen während der Saison.

    • Des Weiteren müssen folgende Kriterien erfüllt sein, um in der Pro fahren zu dürfen:

    - FPI <1,0

    - mind. 4 Rennen (für Class A) und mind. 2 Rennen (für Class B und C) in der Vorsaison

    Ausnahme: wenn dennoch Plätze frei bleiben, dann rücken die mit den meisten Rennen nach (3, 2, 1). Bei mehr Fahrern als Plätzen

    entscheidet der FPI.


    Anmerkung: Da es während der Saison keine Änderung im Fahrerfeld der Pro geben wird, wollen wir verhindern, dass sich Fahrer anmelden, die dann doch nicht fahren und so ggf. anderen regelmäßigen Fahrern einen Platz in der Pro streitig machen.


    - mind. 9 VO-Rennen für eine Pro Serie, mind. 18 Rennen für alle Pro Serien


    Anmerkung: Eine Mindestanzahl von 9 Rennen ermöglicht, dass man bereits nach einer Saison die Chance hat, zumindest in einer Pro Serie, zu fahren. Da die Aussagekraft des FPI jedoch nach 9 Rennen noch nicht so hoch ist, darf man erst ab 18 Rennen in allen Pro Serien fahren.


    - Wer das GK-Limit in der Vorsaison erreicht hat, kann nicht in der entprechenden Pro Serie fahren.

    • Während der Saison ist ein Wechsel und Einstieg in die Pro nicht möglich.
    • Neue Fahrer und Fahrer die die o.g. Kriterien nicht erfüllen, starten in der Normalen Serie. Neue Fahrer müssen jedoch die entsprechende iRacing Lizenz vorweisen, um eine Startberechtigung zu erhalten.
    • Die Bewährungsregel für neue Fahrer bleibt bestehen. Wird die Bewähung nicht bestanden:
      Aussetzen: 3 Rennen (B und C Series) und 6 Rennen (Class A Series).
    • Die Teamregelung bleibt bestehen.

    Anmerkung: Uns ist bewusst, dass es aufgrund der Regel dazu führen kann, dass Fahrer eines Teams in unterschiedlichen Grids fahren müssen. Vorrang haben für uns jedoch grüne Rennen, so dass die Teamregelung, die es bei NASCAR nicht gibt, dem neuen VO-System den Vortritt lassen muss. Dies sollte jedoch eine zusätzliche Motiviation sein, so zu fahren, dass der FPI stimmt und man gemeinsam in einer Serie fahren kann. Da die Rennen parallel stattfinden ist dennoch gesichert, dass man sich zusammen im Discord/TS trifft.


    Da unsere neues System auch erst den Praxistest bestehen muss, wissen wir natürlich nicht zu 100% wie die Auswirkungen sein werden. Habt daher bitte in der Startphase etwas Nachsicht. Zur Saison 2021-1 ist es nicht unwahrscheinlich, dass wir noch an der einen oder anderen Stellschraube drehen werden.


    Am grundsätzlichen Prinzip, dass sauberes Fahren und die regelmäßige Teilnahme bei VO belohnt werden, hat sich jedoch auch mit der Änderung nichts geändert.


    --------------------------------------------------------------------------


    Starting next season, the drivers will be distributed according to the following rules:

    • If there are more than 60 registrations for a class, the drivers are divided into a Pro Series and a Normal Series (Class A Pro Series / Class A Series etc.).
    • The classification is based on the Fair Play Index (FPI). The FPI is determined based on a driver's last 40 races. The FPI you can find under Stats on the homepage.

    Note: One season currently has 39 races. By including the last 40 races in the FPI rating, it is ensured that driving must be reasonable from the first race of the season.

    • Limit = 60 drivers per series.
    • After the registration deadline, drivers will be distributed in a ratio of 60% (Pro) and 40% (Normal). It is not possible to switch to and start with the Pro during the season. From the 86th registration in a class (52 drivers Pro / 34 drivers Normal) the Pro series will be filled up to a limit of 60 drivers with every further registration.

    Note: Because during the season no new drivers come to a Pro Series, the Pro driver field will be larger at the start of the season. Even if the Normal Series starts with fewer drivers, this is compensated for by new registrations during the season.

    • In addition, the following criteria must be met in order to be allowed to drive in the Pro Series:

      - FPI <1,0

      - at least 4 races (for Class A) and at least 2 races (for Class B and C) in the last season

    Exception: If seats remain free, then those with the most races will move up (3, 2, 1). With more drivers than seats, the FPI decides.


    Note: There is no change in the Pro Series driver field during the season. We want to prevent drivers from registering who will not be racing. But other drivers are not allowed to drive in the Pro Series.


    - at least 9 VO races for a Pro Series, at least 18 races for all Pro Series


    Note: A minimum number of 9 races enables you to have the chance to drive at least in a Pro Series after just one season. But the significance of the FPI is not so high after 9 races, you can only drive in all Pro series from 18 races.


    - If you have reached the Yellow Card limit in the previous season, you cannot drive in the corresponding Pro series.

    • It is not possible to switch to and start with the Pro during the season.
    • New drivers and drivers who do not meet the above criteria start in the Normal Series. But new drivers must show the corresponding iRacing license to get a start permission.
    • The probation rule for new drivers remains. If the probation is not passed:
      Suspension: 3 races (B and C Series) and 6 races (Class A Series).
    • The team regulation remains.

    Note: We are aware that the rule can result in drivers of a team having to drive in different grids. But green races have priority for us, so that the team rules, which are not available at NASCAR, must give way to the new VO system. But this should be an additional motivation to drive so that the FPI is correct and you can drive together in a series. Since the races take place in parallel, it is still ensured that you meet together in the Discord / TS.


    Since our new system also has to pass the practical test, of course we do not know 100% what the effects will be. So please be patient in the start-up phase. For the 2021-1 season, it is not unlikely that we will make small changes.


    But the changes has not changed the basic principle that clean driving and regular participation in the races at VO are rewarded.

    Du hast dir aber auch das optimistischste aller Szenarien ausgemalt. :smilewink:

    Wie Markus schon sagt. Ist das wirklich wahrscheinlich? Wir haben schon lange ein Strafensystem mit FPI. Dein Szenario ist nicht eingetreten. Wir haben ein GK-Limit eingeführt. Auch dies führte nicht annähernd zu deinem optimistischen Szenario. Von daher wird auch diese Änderung wohl eher nicht dazu führen.

    Aber keine Angst, wenn die Änderung überraschend so viele Fahrer hervorbringt, dass die eine Pro überläuft, gibt es eine zweite. Das System ist ohne weiteres erweiterbar. Aber an dem Punkt sind wir noch lange nicht.

    Und falls deine "Befürchtung" doch eintreten sollte, findet man auch dazu eine Lösung. 8-)

    a_sonoma_2.png


    Session name: http://www.virtual-oval.de
    Private: Yes
    Server: NL-Ams

    License level: Rookie (1.0) to Pro/WC (4.0)
    Track: Sonoma Raceway
    Configuration: Cup
    Time Of Day: 2020-06-13 13:50 1x
    Car Class: Hosted All Cars Class
    Car: NASCAR Cup Series Ford Mustang
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: unlimited
    Car: NASCAR Cup Series Chevrolet Camaro ZL1
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: unlimited
    Car: NASCAR Cup Series Toyota Camry
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: unlimited
    Fixed Setup: Yes
    Paint Cars: No
    Maximum racers: 44
    Tournament: No
    Dynamic Sky: Yes
    Temperature: 78 °F
    Wind Speed: N @ 2 MPH
    Atmosphere: 55 RH, 0% Fog Cover
    Skies: Partly Cloudy
    Variability: : 0% , 0%
    Practice length: 85 minutes
    Qualifier length: 1 laps OR 5 minutes
    Race length: 54 laps OR 150 minutes
    Starting type: Rolling start
    Parade lap type: long
    Num fast repairs: 0
    Cautions: Race control (Ovals) + Admin
    Count caution laps: Yes
    Lucky dog: On
    Wave arounds: Yes
    Restart type: Double File, Lapped cars to the back
    Consec. caut. single: No
    Green/White/Check: Unlimited
    Hardcore level: Disallow all driving aids (but clutch assist OK)
    Car damage: On
    Restrict results: No
    Warn incident limit: No limit
    DQ incident limit: No limit
    Qual scrutiny: Off
    Auto-Clean Marbles: No
    Practice: Automatically Generated
    Qualify: Carried over
    Race: Carried over