2020-11-29 Class A Pro #16 Kentucky Speedway

  • a_kentucky_4.png

    Session name: http://www.virtual-oval.de (Pro)
    Private: Yes
    Server: NL-Ams
    License level: Rookie (1.0) to Pro/WC (4.0)
    Track: Kentucky Speedway
    Configuration: Oval
    Time Of Day: 2020-07-11 20:15 1x
    Car Class: Hosted All Cars Class
    Car: NASCAR Cup Series Ford Mustang
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: 6
    Car: NASCAR Cup Series Toyota Camry
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: 6
    Car: NASCAR Cup Series Chevrolet Camaro ZL1
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: 6
    Fixed Setup: Yes
    Paint Cars: No
    Maximum racers: 43
    Tournament: No
    Dynamic Sky: Yes
    Temperature: 78 °F
    Wind Speed: N @ 2 MPH
    Atmosphere: 55 RH, 0% Fog Cover
    Skies: Partly Cloudy
    Variability: : 0% , 0%
    Practice length: 85 minutes
    Qualifier length: 2 laps OR 5 minutes
    Race length: 160 laps OR 210 minutes
    Starting type: Rolling start
    Parade lap type: long
    Num fast repairs: 0
    Cautions: Race control (Ovals) + Admin
    Count caution laps: Yes
    Lucky dog: On
    Wave arounds: Yes
    Restart type: Double File, Lapped cars to the back
    Consec. caut. single: No
    Green/White/Check: Unlimited
    Hardcore level: Disallow all driving aids (but clutch assist OK)
    Car damage: On
    Restrict results: No
    Warn incident limit: No limit
    DQ incident limit: No limit
    Qual scrutiny: Strict
    Auto-Clean Marbles: No
    Practice: Automatically Generated
    Qualify: Carried over
    Race: Carried over
  • Sorry für den Rempler in der Pit. Aber nach dem Rempler zuvor hatte ich massive Mühe den Wagen wieder gerade zu bekommen. Dazu 40 Sekunden Penalty, 1 Minute Repair und Dani P2 in der Meisterschaft geschenkt. Mitten im Umzug muss ich mir dann nicht den Kampf um den letzten Platz geben und bereue es dafür überhaupt von der neuen Wohnung zur alten Wohnung, bzw. zum PC gefahren zu sein.

    WENN`S EINER KANN, DANN DER GLATZENMANN!


    Pixelcars.png

    GoKart: €35; Sturmhaube: €2; Stev besiegen: Unbezahlbar!
    iR BSS Div.4 Runner-up 2016/S2 | VO Class D Champion 2015 | VO GoKart Champion 2010 | VO Winter Champion 2009/10 | iR SK Modified Div.7 Champion 2009/S2

  • Keine realistische Chance gegen Gabi, aber lange nicht mehr so viel Spaß im Zweikampf gehabt. ^^

    P4 scheint mein Lieblingsplatz zu sein. ^^

    Das Setup war ziemlich gut. Nicht zu loose, nicht zu tight.

  • Keine realistische Chance gegen Gabi, aber lange nicht mehr so viel Spaß im Zweikampf gehabt. ^^

    P4 scheint mein Lieblingsplatz zu sein. ^^

    Das Setup war ziemlich gut. Nicht zu loose, nicht zu tight.

    krass wie du mitgehalten hast. du bist 10 laps eher pitten gegangen. respekt. ich hab dich eigl. abgeschrieben gehabt und konzentrierte mich nach vorne. unser fight hat mich viel gekostet :D.


    bin mit p3 happy. hätte auch ein wreck sein können. im 3 wide war ich in der mitte und bekamn keinen platz mehr obwohl die outside mit fast 2 wagenbreiten noch frei war... sehr knappes ding gewesen... glück gehabt. leider 3 sek damage abgeholt :(.


    rennen war sonst sehr ereignisslos. ich mag die yellowfreien rennen nicht so, auch wenn es heute mir zugute kam. jeder stint fühtle sich top an. reifenwerte waren ganz ok.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • P6 muss ich nehmen. Mehr war irgendwie nicht drin. Hab im Longrun immer überfahren und verlor so Zeit.


    2x hab ich mir fast in die Hosen gemacht. 1x bei der Berührung zwischen Roland und Maik. Kein Plan wie ich da noch reagieren konnte.

    Und die andere Situation war mit Sven als er wieder auf die Strecke rutsche. Junge war das knapp. Aber du warst nur Passagier und warst voll auf der Bremse. Hast in der Situation alles richtig gemacht.


    Schade was Nolli passiert ist. Und schade auch um Jeroen. Aber so wird der 3-kampf an der Spitze evtl doch noch spannend. Wobei 33 Punkte ein fettes Polster sein sollten.


    What happend Jeroen?

  • What happend Jeroen?

    Speeding on pitroad......40 second hold...:heul:

    I told myself before the race to be conservative and just make no mistakes, so I guess I should've taken 2nd place and have a comfortable championship lead.

    Instead I realized I could win the race so I went for it. The first pit stop I stayed out quite a bit longer than Kevin, because I was waiting till you and Thomas were pitting, so I wouldn't be caught a lap down in case of an unlucky yellow flag. I came back on the track I think 10 seconds behind Kevin. Closed that gap to less then 1 second before the next round of pitstops. So this time I didn't want to pit that long after Kevin came in again. And in trying to not give Kevin too much of a lead after the pitstops I was pretty aggressive getting in.

    And that bit me in the ass........ Pretty hard....

  • Von P10 auf P10


    Endergebnis war nach dem kleine Zwischenfall im zweiten Stint noch Schadensbegrenzung. Auch wenn definitiv mehr drin gewesen wäre... Am Ende des ersten Stints hab ich sogar auf den Führenden aufholen können.

    Leider mit Gabi und Timm in Turn 1 in einer Threewide Situation gelandet. Gabi hat mich leicht berührt und ich bin ins Infield abgebogen. Rückblickend kann man da aber glaube ich keinem direkt die Schuld zuweisen. Timm hätte weiter oben an der Mauer fahren können, Gabi hatte auch einen kleinen Schlenker im Lenkrad und ich hätte die Threewidesituation ebenfalls verhindern können. Wusste das Timm am Anfang der Front neben uns war, hab aber nicht damit gerechnet dass er so viel Momentum hat und bis in Turn 1 neben uns bleibt. Bei der großen Breite der Strecke hatte ich da eigentlich keine Bauchschmerzen, zumal ich eigentlich immer recht eng neben Gabi fahren kann, ohne das etwas passiert...Naja zum Glück gab es kein Gelb. Ich konnte die Karre dann auch noch abfangen ohne Daniel zu killen.

    Leider waren die Reifen danach durch und ich war mit 12 sec optional Offpace.


    Zum Schluss noch einen schönen und fairen Fight mit Neumann gehabt.

  • Speeding on pitroad......40 second hold...:heul:

    I told myself before the race to be conservative and just make no mistakes, so I guess I should've taken 2nd place and have a comfortable championship lead.

    Instead I realized I could win the race so I went for it. The first pit stop I stayed out quite a bit longer than Kevin, because I was waiting till you and Thomas were pitting, so I wouldn't be caught a lap down in case of an unlucky yellow flag. I came back on the track I think 10 seconds behind Kevin. Closed that gap to less then 1 second before the next round of pitstops. So this time I didn't want to pit that long after Kevin came in again. And in trying to not give Kevin too much of a lead after the pitstops I was pretty aggressive getting in.

    And that bit me in the ass........ Pretty hard....

    i feel with you..but i think 33points will be enough for the last 2 races ;)

  • Timm hätte weiter oben an der Mauer fahren können, Gabi hatte auch einen kleinen Schlenker im Lenkrad und ich hätte die Threewidesituation ebenfalls verhindern können.


    Servus Leute.

    War auch n bissle meine Schuld, ich dachte irgend wie, als ich 3 Wide hörte, dass ich in der mitte bin und sich oben einer rein drücken will, und hab dan oben n bissle Platz gelassen.... keine Ahnung, wie ich drauf kahm aber des dachte ich in dem Momnent und hab auch so gehandelt...

    Hab danach dan auch gemerkt, dass wohl beide unten sein musstenals, und dass ich jetzt n bissle wenig Platz gelassen hab, aber wie gesagt, es ist ja zum glück nix passiert.

    Ich glaub wir haben uns alle 3 mal n bissle Seitlich angestupft und sind mit nem schrecken davon gekommen...