2019-05-19 #15 Sonoma Raceway

  • a_sonoma_1.png

    Session name:

    http://www.virtual-oval.de

    Private:

    Yes

    Server:

    NL-Ams

    Track:

    Sonoma Raceway

    Configuration:

    Cup

    Time Of Day:

    2019-06-23 13:30 1x

    Car Class:

    Hosted All Cars Class

    Car:

    NASCAR Monster Energy Cup Ford Fusion

    Max Fuel Fill %:

    100

    Weight Penalty KG:

    0.0

    Weight Penalty LBS:

    0

    Car:

    NASCAR Monster Energy Cup Chevrolet Camaro ZL1

    Max Fuel Fill %:

    100

    Weight Penalty KG:

    0.0

    Weight Penalty LBS:

    0

    Car:

    NASCAR Monster Energy Cup Toyota Camry

    Max Fuel Fill %:

    100

    Weight Penalty KG:

    0.0

    Weight Penalty LBS:

    0

    Fixed Setup:

    Yes

    Paint Cars:

    Yes

    Maximum racers:

    40

    Tournament:

    No

    Dynamic Sky:

    Yes

    Temperature:

    78 °F

    Wind Speed:

    N @ 2 MPH

    Atmosphere:

    55 RH, 0% Fog Cover

    Skies:

    Partly Cloudy

    Practice length:

    85 minutes

    Qualifier length:

    1 laps OR 5 minutes

    Race length:

    66 laps OR 210 minutes

    Starting type:

    Rolling start

    Num fast repairs:

    0

    Cautions:

    Race control (Ovals) + Admin

    Lucky dog:

    On

    Restart type:

    Double File, Lapped cars to the back

    Hardcore level:

    Disallow all driving aids (but clutch assist OK)

    Car damage:

    On

    Restrict results:

    No

    Incident limit:

    No limit

    Auto-Clean Marbles:

    No

    Practice:

    Automatically Generated

    Qualify:

    Carried over

    Race:

    Carried over

  • Q ist wieder nur 1 runde. ist das so geplant?

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2 / VO Class A Champ '19s1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Sehr schade, das dieses sicherlich interessante Rennen (aus verständlichen Gründen) nicht von MM gestreamt wird. Sonoma ist mir in GT3, Prototypen etc. gut bekannt, aber in der A-Class bestimmt eine sehr "spezielle" Herausforderung.


    Gruß

    Ralf #62

  • Sehr schade, das dieses sicherlich interessante Rennen (aus verständlichen Gründen) nicht von MM gestreamt wird. Sonoma ist mir in GT3, Prototypen etc. gut bekannt, aber in der A-Class bestimm eine sehr "spezielle" Herausforderung.


    Gruß

    Ralf #62

    eines der besten "non-oval" videos der nascar ist auf sears point entstanden. aber da wurde auch noch dieser "innerloop" mitgefahren (wie man ihn noch aus alten nascar spielen kennt)

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2 / VO Class A Champ '19s1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Q ist wieder nur 1 runde. ist das so geplant?

    Ja, für Road korrekt. Siehe auch Punkt 3.1 in einem bei VO selten gelesenen Werk. ;)

    Letzten Sonntag hatte sich da im Oval ein Fehler eingeschlichen gehabt. Ich bitte dies nochmal im Nachgang zu entschuldigen.

  • eines der besten "non-oval" videos der nascar ist auf sears point entstanden. aber da wurde auch noch dieser "innerloop" mitgefahren (wie man ihn noch aus alten nascar spielen kennt)

    awesome...thats racing..


    schön wie er am toeshiften ist

  • Ja, für Road korrekt. Siehe auch Punkt 3.1 in einem bei VO selten gelesenen Werk. ;)

    Letzten Sonntag hatte sich da im Oval ein Fehler eingeschlichen gehabt. Ich bitte dies nochmal im Nachgang zu entschuldigen.

    ok. wollte nur auf sicher gehen. danke

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2 / VO Class A Champ '19s1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • puuh. das war anstrengend. von p10 mit pb los und dann in turn3 dem #19-alex vor die nase gefahren. mit den dreher in den acker auf p20 gefallen. kam aber in einen guten rythmus und konnte bis zum pitstop bis p10 vorfahren. durch fehler und ausfälle profitivert und p6 geerbt. damit bin ich extrem happy.


    denke es hat sich doch gelohnt 2019 mehr road zu fahren :)

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2 / VO Class A Champ '19s1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

    The post was edited 1 time, last by Gabriel ().

  • puuh. das war anstrengend. von p10 mit pb los und dann in lap3 dem #19-alex vor die nase gefahren. mit den dreher in den acker auf p20 gefallen. kam aber in einen guten rythmus und konnte bis zum pitstop bis p10 vorfahren. durch fehler und ausfälle profitivert und p6 geerbt. damit bin ich extrem happy.


    denke es hat sich doch gelohnt 2019 mehr road zu fahren :)

    Ja bitte schön Gabriel

    Ich hab im Rennen 2 Mal einen ordentlichen Ausritt durch den Sandkasten hingelegt. Ansonsten hätte ich vllt mit dir und Matthias mithalten können. Aber auf dem Roadcourse hab ich leider kaum Erfahrung. Trotzdem noch irgendwie auf P9 gerettet. Schade mit ein wenig mehr Konstanz wäre mehr drin gewesen.

  • Ja bitte schön Gabriel

    Ich hab im Rennen 2 Mal einen ordentlichen Ausritt durch den Sandkasten hingelegt. Ansonsten hätte ich vllt mit dir und Matthias mithalten können. Aber auf dem Roadcourse hab ich leider kaum Erfahrung. Trotzdem noch irgendwie auf P9 gerettet. Schade mit ein wenig mehr Konstanz wäre mehr drin gewesen.

    ich war erstaunt, dass ich mit 110% fokus sogar aufholen konnte. normalerweise wurde ich auf dem roadcourse gnadenlos zersägt (in iracing). bin echt froh, dass ich mir ein wenig road erfahrung angeeignet habe (und momentan ist es dass was auf iracing auch am meisten spass macht... leider :( ).


    ich wollte von anfang an nur fehlerfrei sein und so wenig zeit wie möglich abseits der strecke verbringen. es ging nicht immer, aber meine ausritte haben mich nur in 2 fällen plätze gekostet (nur sehr knapp). die konstanz is so wichtig. vorallem auf sonoma. ein agflug wird hier gnadenlos bestraft. und damage wir in iracing immer wichiger und wir sich in zukunft auch mehr auswirken (denke ich mal). daher war es mir auch wichtig, meine front in einem stück zu halten (heck hat bis t3 überlebt).


    es hat gestern wirklich spass gemacht. denke aber auch nur, weil es mehr als zufriedenstellens lief (pace und ergebnis)

    Driver of the #16 FLYERALARM Chevrolet for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2 / VO Class A Champ '19s1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Ich hatte mir für gestern nicht viel ausgerechnet, da ich im Road eher mittelmäßig unterwegs bin. :D


    Aber dann am Anfang vom Rennen auf P8 gewesen und konnte den Speed gut halten und auch die Position.

    Dann leider in Runde 10 bisschen wheelspin beim raus beschleunigen gehabt und zack in die Wand.

    Bin dann direkt in die Box und hab die 50sek reparieren lassen, danach war ich natürlich letzter. :(


    Ab dem Zeitpunkt bin ich größenteils Fehlerfrei geblieben und konnte am Ende durch die vielen Fehler der anderen profitieren.


    Den 10. Platz nehm ich nach dem auf und ab sehr gerne mit :)


    Schade, das Flo 2 Disconnects hatte, ich hatte die schlechte qualy von der Leitung und er fliegt vom Server. :(

    Ich hoffe ich habe nicht zu sehr gewarpt, gestern muss es irgendwie probleme bei unitymedia gegeben haben.

    Heute ist wieder alles normal...

  • War ja am Anfang eine Weile hinter dir. Warst zwar ab und wann am blinken aber es war okay.

  • Satz mit x das war wohl nix ...

    Von Anfang an nicht zurecht gekommen.

    Unzählige mal im Training das Heck verloren.

    Habs leider im Rennen nicht in Griff bekommen ...

    Hab dann keinen Sinn mehr dringend gesehen und lieber aufgegeben bevor ich jemanden anderes das Rennen versaue.

    Fehlte mir einfach Übung und Erfahrung.