2022-08-03 Class C #1 Lucas Oil Raceway

  • c_lucas_oil_1.png


    Session name: http://www.virtual-oval.de
    Private: Yes
    Server: DE-Fra
    License level: Rookie (1.0) to Pro/WC (4.0)
    Track: Lucas Oil Raceway
    Configuration: Oval
    Time Of Day: 2022-07-30 20:40 1x
    Car Class: Hosted All Cars Class
    Car: NASCAR Camping World Chevrolet Silverado
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: 4
    Car: NASCAR Camping World Ford F150
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: 4
    Car: NASCAR Camping World Toyota Tundra TRD Pro
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: 4
    Fixed Setup: Yes
    Paint Cars: No
    Maximum racers: 40
    AI: No
    Tournament: No
    Dynamic Sky: Yes
    Temperature: 78 °F
    Wind Speed: N @ 2 MPH
    Atmosphere: 55 RH, 0% Fog Cover
    Skies: Partly Cloudy
    Variability: : 0% , 0%
    Practice length: 85 minutes
    Qualifier length: 2 laps OR 5 minutes
    Warmup length: No warmup
    Race length: 200 laps OR 150 minutes
    Start on Q Cmpnd: Yes
    Multi Tire Cmpnds: Yes
    Starting type: Rolling start
    Start zone: No
    Parade lap type: long
    Num fast repairs: 0
    Cautions: Race control (Ovals) + Admin
    Count caution laps: Yes
    Lucky dog: On
    Wave arounds: Yes
    Restart type: Double File, Lapped cars to the back
    Consec. caut. single: No
    Green/White/Check: Unlimited
    Hardcore level: Disallow all driving aids (but clutch assist OK)
    Car damage: On
    Restrict results: No
    Warn incident limit: No limit
    DQ incident limit: No limit
    Qual scrutiny: Strict
    Auto-Clean Marbles: No
    Practice: Automatically Generated
    Qualify: Carried over
    Race: Carried over
  • :yeah:


    Was ein geiler fight mit Micha Bock! Der spritpoker war echt krass. Bin den letzten stint gefühlt nur gerollt und mit Kupplung gefahren. :schnecke: :pfeif:


    Auch Respekt ans Feld das wir die letzten 116 Runden komplett unter grün gefahren sind. :top:


    Leider waren paar echt komische Zwischenfälle dabei, evtl sollte manch einer noch an der car control und Umsicht arbeiten. Vieles hätte ganz easy vermieden werden können. :ka: :erschreck:


    Dennoch unterm Strich cooles Rennen gewesen. Bin echt gespannt was Micha Bock diese Season noch so auspacken wird. :D

  • Mein erstes Rennen in der VO heute und mit einer Gewissen Anspannung ins Rennen gegangen.

    Bei der zweiten Caution hab ich gedacht "Nochmal voll machen, wenn es grün bleibt, musste nur ein bisschen Sprit sparen...." Die nächsten 116 Runden waren ein Misch aus früh bremsen, rollen lassen und in der Kurve kuppeln, dabei Daniel direkt vor mir und Tiemen im Nacken :D Der "Remaining Laps" Counter wechselte gefühlt jede Runde von "Passt gerade so" zu "passt nicht" und am Ende waren noch 0,1 Gallone im Tank auf der Linie. :schwitz:


    Glückwunsch Daniel, wäre gerne noch einmal in den Zweikampf gegangen, aber dann wäre ich ohne Sprit liegen geblieben :klatsch:


    Das Rennen hat richtig Laune gemacht, ich freu mich auf mehr :wheel:

  • That was a great strategy game there! I was probably too cautious on the fuel saving because JRT constantly went from -0.2 to + 0.3.


    About 30 laps into the long green run I was praying there would be no further caution. Otherwise it would've been hard to keep P3.

  • Könnt ihr uns Rennleiter einmal bitte zum Restart Lap 83 aufklären. Ist da irgendwas bei iRacing schief gelaufen?

    Der sieht sehr seltsam aus

  • für mich sah es so aus als ob die #80 den wave around nicht nahm und dann beim restart vor dem leader war. In T3 sah es dann so aus als ob die #80 irgendwie platz machen wollte und dann schlangenlinie fuhr..

    Dahinter waren die fahrer korrekt eingereiht. So sah es aus meiner sicht aus

    Driver of the #92 Minexperts Toyota for Rising Star Motorsports

  • Könnte bedeuten, dass ein Auslösen der Yellow vom Wave-Around ausschließt. Hatten wir letzte Saison in Richmond B Pro mit Marius:

    :klatsch:


    Und was war das dann fürn bug beim wavearound? Hat auch nich geholfen. Hab dann alle durch gelassen, dachte die wären alle pitten gewesen. Hat auch unnötig Plätze gekostet. Bin bedient.

    Dem ging Caution for slow car involving #48 voraus. Hatte ich letztes Mal nicht gecheckt.


    Ob Bug oder Feature, weiß ich nicht.

  • Evtl fragt ihr die #80 mal was da los war. Der Rest dahinter war korrekt einsortiert.


    Auch wenn er hinter dem pacecar bleiben musste. Hat er dann plötzlich vor grün massiv beschleunigt.


    Also der restart war mehr als seltsam.

    Vermutlich war er auch richtig sortiert, iRacing wollte das mutmaßlich ja so. Und wollte dann dem Feld aus'm Weg gehen. :ka: Der Bug - oder was immer das ist - ist echt blöde.

  • Mir stellt sich bisschen die Frage, wieso die Handhabung eines Bugs nicht Sache von iRacing sein soll, und wieso iRacing für IRP keine verbindliche Pace einblendet, und wieso das für andere Strecken über 10 Jahre normal war?


    Apropos fragwürdig: Dani, du hast da aber eine ziemlich große Lücke gelassen. :# https://youtu.be/fG2abIqX6lE


    In der Position eines hängengebliebenen Wave-Arounds würde ich mich auch ein bisschen besser fühlen, wenn die Horde hinter mir weiter weg wäre. :schwitz: