2022-11-23 TONE Design Truck Pro Series #9 World Wide Technology Raceway

  • c_gateway_2.png


    Session name: http://www.virtual-oval.net Pro
    Private: Yes
    Server: DE-Fra
    License level: Rookie (1.0) to Pro/WC (4.0)
    Track: World Wide Technology Raceway (Gateway)
    Configuration: Oval
    Time Of Day: 2022-06-04 13:35 1x
    Car Class: Hosted All Cars Class
    Car: NASCAR Camping World Chevrolet Silverado
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: 4
    Car: NASCAR Camping World Ford F150
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: 4
    Car: NASCAR Camping World Toyota Tundra TRD Pro
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: 4
    Fixed Setup: Yes
    Paint Cars: No
    Maximum racers: 40
    AI: No
    Tournament: No
    Dynamic Sky: Yes
    Temperature: 78 °F
    Wind Speed: N @ 2 MPH
    Atmosphere: 55 RH, 0% Fog Cover
    Skies: Partly Cloudy
    Variability: : 0% , 0%
    Practice length: 85 minutes
    Qualifier length: 2 laps OR 5 minutes
    Warmup length: No warmup
    Race length: 120 laps OR 150 minutes
    Start on Q Cmpnd: Yes
    Multi Tire Cmpnds: Yes
    Starting type: Rolling start
    Start zone: Yes
    Parade lap type: long
    Num fast repairs: 0
    Cautions: Race control (Ovals) + Admin
    Count caution laps: Yes
    Lucky dog: On
    Wave arounds: Yes
    Restart type: Double File, Lapped cars to the back
    Consec. caut. single: No
    Green/White/Check: Unlimited
    Hardcore level: Disallow all driving aids (but clutch assist OK)
    Car damage: On
    Restrict results: No
    Warn incident limit: No limit
    DQ incident limit: No limit
    Qual scrutiny: Strict
    Auto-Clean Marbles: No
    Practice: Automatically Generated
    Qualify: Carried over
    Race: Carried over
  • Ja war mein Fehler. Shame on me :(

    Da warst du nur noch Passagier.


    Leider war ich heute zu doof zum mitfahren. :doofguck:


    Vom Speed her ging es dieses Mal nicht mal so schlecht.

  • kam nie wirklich klar... denke ich hab falsch geschaltet aber so hatte ich die meiste kontrolle über das auto. hab mir dadurch in jedem stint den RF verbrennt (20% weniger RF zum RR... )


    dadurch war ich am ende des stints nie ein faktor. muss also P5 nehmen.


    wie die lapper teilweise einen vorbeilassen und dann am exit doch noch racen war wieder top. so hatten es zwei truck for position extrem leicht an mir vorbeizukommen... die stints davor hatte ich es im griff und dann das im letzten stint. wurmt ein wenig...

    Driver of the #16 FLYERALARM Ford for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09

    MTR Truck Series Champ 2021s4, 2022s1, 2022s2 & 2022s3

    VR DOM RotY '06


    eS iSt FüR aLlE gLeIcH!!!111

  • Ich mag die Strecke nicht wirklich, das dämliche Schalten geht mir auf den Senkel und gefühlt hab ich nie richtig Grip gehabt. Entweder tight oder loose. Und am Ende doch die Serie seit 2005 gehalten, auf dieser Strecke immer in den Top10 das Ziel zu sehen. :#


    Im ersten richtigen Longrun kam dazu noch der Fight mit Roland. Selten so etwas intensives, enges, aber faires gehabt. Erst machst du mir so viel Druck, dann wusste ich nicht wie ich dir noch mehr Druck machen kann. Und das ganze dann über knapp 50 Runden. :D War wirklich ein Genuss, wenn auch fordernd. :)


    Leider hab ich meinen Pitstop etwas zu sehr rausgezögert. Die Lücke konnte ich dann bis Rennende nicht ganz schließen. So 10-15 Runden mehr wären toll gewesen. :D

    Aber ich bin nicht böse drum. Bei solchen Rennen ist es mir zumindest egal ob ich das Duell gewinne oder nicht. Dafür hat der Spaß daran mehr als entschädigt. :)


    Btw: War ich eigentlich der einzige mit einer recht spitzen Linie? Eigentlich haben alle Schwung geholt, die ich gesehen habe. Aber damit hab ich die Karre nie zum Drehen gebracht. Und am Ende der Stints hab ich meine Reifenwerte dann nicht mal ansatzweise verstanden. Der RF war am Kochen bei über 300 F und deutlich abgenutzter als der RR. Dennoch war es unverändert das gleiche Fahrverhalten, wie mit frischen Reifen. (Also mal unverständlich tight, mal unverständlich loose)

    WENN`S EINER KANN, DANN DER GLATZENMANN!


    GoKart: €35; Sturmhaube: €2; Stev besiegen: Unbezahlbar!
    iR BSS Div.4 Runner-up 2016/S2 | VO Class D Champion 2015 | VO GoKart Champion 2010 | VO Winter Champion 2009/10 | iR SK Modified Div.7 Champion 2009/S2

  • Ich hatte am Ende des ersten längeren Stint ziemlich gute Reifenwert. Rechts 73 zu 78 und war damit sehr loose unterwegs. Vermutlich hätte ich ihn tighter fahren müssen.


    Ziemlich weit hinten losgefahren, überholen war sehr schwer und meine Pace war auch nicht besonders gut. Mit einem Undercut noch ein bisschen die Position verbessert. Vom nackten Speed wahrscheinlich meine schwächste Strecke...

  • Vom nackten Speed wahrscheinlich meine schwächste Strecke...

    Schon immer interessant, sowas. Gateway ist eine meiner stärksten Strecken, vielleicht neben Martinsville und dem alten Phoenix. Hab mich gestern relativ schnell wohl gefühlt und bin auch im Rennen - abgesehen davon, dass ich 2-3 mal zu früh runtergeschaltet hab - sehr konstant unterwegs gewesen. Mit P2 bin ich absolut zufrieden, Nigel war unantastbar.

  • Was ein K(r)ampf...


    Mag die Strecke eigentlich, kam gestern aber nie auf Speed. Hotlap war noch OK, aber im Longrun war es grausam. Leicht loose im Entry (BBias 56%), super tight im Center und unangenehm loose im Exit. Reifenwerte waren ident mit Marvin ganz vorne, keine Ahnung was ich falsch gemacht habe.

    In der ersten Caution Alexander Becker angeschoben. Hast den Wagen super gefangen, trotzdem kommt die YF. Im Rennen dachte ich ich war zu spät auf der Bremse. Erst später im Replay gesehen dass die Sache aber schon weiter vorne beginnt und unser Kontakt dann eine Folge der Ziehharmonika war... naja.

    In die Box und Damage repariert, von da an ausserhalb der Top 10 unterwegs, ohne Chance noch vorne zu kommen. Der Speed war einfach nicht da...


    Grats Nigel! Amazing Performance :top:

  • Ich hasse diese Strecke. Dieses Geschalte, die zwei Kurvenradien, die ganzen Gegner, alles einfach. :-D


    Durchknüppeln und keine YF auslösen, Rest war mir Wumpe.

    Mir ist auch klar, dass ich gestern geblinkt habe, ich hatte n leichtes Microruckeln, Ursache hab ich gestern noch nicht recherchiert, mach ich am WE.


    Im Winter ist dann vlt. doch mal ne Windows-Resinstallation fällig.


    Meine C-Saison ist vorbei, bin in 2 Wochen leider nicht da.