2018-11-18 #15 Homestead Miami Speedway

  • a_homestead_2.png

    Session name:

    http://www.virtual-oval.de

    Session description:

    European NASCAR League. More at http://www.virtual-oval.net! Only for European drivers.

    Server farm:

    NL-Ams

    Num servers:

    1

    Session hours:

    6 hours

    iRating range:

    all

    # incidents before DQ:

    No limit set

    License range:

    all

    Restrict results:

    Anybody can view results

    Restrict spectators:

    Anybody can watch this session

    Session admins:

    Michael Krafzik, Zsolt Bályi, Thomas Nolden, Alexander Becker, Marius Lederer, Alexander Hurst, Daniel Pohl, Frank Schichterich

    Start time (local):

    18.11.2018, 17:55:00

    Start time (gmt):

    Sun, 18 Nov 2018 16:55:00 GMT

    Track:

    Homestead Miami Speedway - Oval

    Time Of Day:

    Late Afternoon

    Fixed Setups:

    Yes

    Car Class:

    All cars

    Car:

    NASCAR Monster Energy Cup Chevrolet Camaro ZL1

    Max Fuel Fill %:

    100%

    Weight Penalty:

    0 lb

    Race Setup:

    70618

    Qual Setup:

    70618

    Car:

    NASCAR Monster Energy Cup Chevrolet SS

    Max Fuel Fill %:

    100%

    Weight Penalty:

    0 lb

    Race Setup:

    70654

    Qual Setup:

    70654

    Car:

    NASCAR Monster Energy Cup Ford Fusion

    Max Fuel Fill %:

    100%

    Weight Penalty:

    0 lb

    Race Setup:

    70690

    Qual Setup:

    70690

    Car:

    NASCAR Monster Energy Cup Toyota Camry

    Max Fuel Fill %:

    100%

    Weight Penalty:

    0 lb

    Race Setup:

    70726

    Qual Setup:

    70726

    Maximum racers:

    40

    Tournament:

    no

    Practice length:

    120 mins (2 hours, 0 mins)

    Qualifier length:

    2 laps or 5 mins

    Race length:

    160 laps or 235 mins

    Num joker laps:

    0

    Starting type:

    Rolling start

    Num fast repairs:

    0

    Full course cautions:

    On

    Lucky dog:

    On

    Restart type:

    double file, lapped cars to the back

    Hardcore level:

    Disallow all driving aids (but clutch assist OK)

    Team Driving:

    Not Enabled

  • puh. das war ein stück arbeit. aber hat extrem spass gemacht. ich bin die woche 2 a fixed rennen gefahren und war das ganze weekend weg. knapp aufs rennen war ich dann vor dem computer. qualy versiebt und easy von p15 los. durch die langen stints kam ich durchs feld und konnte am schluss tatsächlich noch von strategischen fehlern und von meinem sehr guten mittelstint profitieren. mit p2 bin ich mehr als zufrieden. denke auch mit einem startplatz weiter vorne wäre nicht meher möglich gewesen.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Gratuliere zu P2, habs in Michaels Livestream verfolgt, echt gute Arbeit von Dir.


    Gruß

    Ralf

    danke sehr.


    ja die stream von mimo sind super. ich schaue die auch immer in den folgetage nach :)

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Nachdem ich diese Woche 801 Runden in der NIS gefahren bin (267 Runden / Rennen), waren die 160 Runden gestern noch leicht zu fahren.

    Wie immer, und man auch gestern sehen konte, spielt die Pole position überhaupt keine Rolle beim Green starten.

    Erster Start ich in Führung, Marc kommt besser aus T2.

    Erster Re-start Marc in führung, Ich komm besser aus T2.

    Ab da hab ich einfach meinen Rytmus gesucht und gesehen das Marc Schwierigkeiten im Longrun hatte. Konnte mehrere Saves sehen und als ich gesehen habe das er schon in Runde 50 rein ist, war meine Vermutung, das mit den Reifen nix mehr drinn war, richtig.

    Ich wusste er würde mir Zeit wegnehmen aber mit meiner Strategie hätt ich am Ende mehr drinn also einfach 50 Runden Stints fahren.

    Dann hat er sogar noch den Fehler gemacht und den Wagen gegen die Wand gehaut und als ich ihn dann 22. gesehen habe musste ich mich nur noch konzentrieren um den Wagen nach Hause zu fahren und die Meisterschaftsführung zu nehmen.


    Das werden dann 3 spannende Rennen am Ende des Jahres mit, im Prinzip, 3 Fahrern die um die Meisterschaft kämpfen.

  • War wieder ein super Ligarennen!


    Hatte mir eigentlich nur ein TOP15 Ergebnis ausgemalt. Weil ich massive Probleme mit dem RF hatte.


    Dann bisschen früher pitten gegangen um dem Verschleiß bisschen vorweg zukommen. Am Ende hat der Sprit gerade so gereicht und dann auch noch P10 gerettet.


    Bin mehr als zufrieden. Das war jetzt meine 8. TOP10 Platzierung in folge. Wooow die Saison läuft wirklich spitze hinten raus.


    Bin echt gespannt wie es um die Meisterschaft weiter geht da vorne. 👍🏼😮

  • Das werden dann 3 spannende Rennen am Ende des Jahres mit, im Prinzip, 3 Fahrern die um die Meisterschaft kämpfen.

    ich fühle mich geschmeichelt, aber da das finale auf einem RC ist bin ich definitiv komplett raus. ihr 2 müsstet kentucky und pocono komplett versemmeln.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Gabriel ()

  • Lief ja ganz passabel, nur dass meine Reifenwerte RF immer unter 50% waren.

    Merk einfach, dass die Praxis und Routine fehlt. Ich hab keine Ahnung, wie ich mittlerweile fahren muss. Bob hatte mehr als 60%RF.


    Hauptsache mitrollen und heil ankommen.


    Wurde gleich zu Beginn per Chat getrollt, von nem Protest seh ich an der Stelle mal ab. War schon nicht besonders nice im Tonfall.

  • Habe in dem Rennen mal wieder gesehen wie es aus sieht wenn man trainiert.

    Kevin fährt zurecht alleine vorne weg, Marc tut sich relativ schwer (was ungewohnt von ihm ist), und die anderen zwei die regelmäßig den Service besuchen wussten nicht so recht wo sie stehen.

    Ich frag mich wo ihr die Motivation raus nimmt, weil seit wir hier in der Vo Class A Fixed Setup fahren ist bei mir die Luft weg.


    Daher sehr gelassen ohne Anspruch Platz 4 ins Ziel gefahren geht klar. :boring:

  • Daher sehr gelassen ohne Anspruch Platz 4 ins Ziel gefahren geht klar. :boring:

    Und auch das ist eine klasse Leistung, Alexander. Zumal die A-Class am Kurvenausgang hier in Homestead deutlich zickiger ist als die B-Class. 160 Runden sauber fahren, das heißt schon was. Insofern Respekt für Dich mit P4 und alle bis hin zu P21! Ich habe Euch beim Livestream von MM verfolgt und man konnte sich nicht nur gut unterhalten, sondern auch - wie immer - das ein oder andere lernen und mitnehmen. :top:

  • Ich kann nur die NIS Serie empfehlen. Das beste Training jede Woche. Besser als A Fixed Series.

    sehe ich nicht so. finde a fixed besseres training, da ich bei den nis grids nie gutes racing hatte (war immer top split)... habs aber seit über nem halben jahr nicht mehr versucht.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Das du kein gutes Rennen hattest ist ne andere Sache.

    Ich bin immer in Top Split (hab dich nie gesehen obwohl ich seit fast 3 Jahren 3 con 4 Rennen pro Woche fahre)und Samstag Morgen ists normalerweise üblich green flag Pitstops su haben.

    In den NIS Rennen kannst du long Runs trainieren. In A Fixed kannst du das vergessen da viel weniger Gummi auf der Strecke ist aber jeder kann machen was er will.

  • Das du kein gutes Rennen hattest ist ne andere Sache.

    Ich bin immer in Top Split (hab dich nie gesehen obwohl ich seit fast 3 Jahren 3 con 4 Rennen pro Woche fahre)und Samstag Morgen ists normalerweise üblich green flag Pitstops su haben.

    In den NIS Rennen kannst du long Runs trainieren. In A Fixed kannst du das vergessen da viel weniger Gummi auf der Strecke ist aber jeder kann machen was er will.

    Deshalb fahre ich da eigentlich gar nicht mehr , weil du in jedem Rennen am Start bist^^ . Das ist der pure Spoiler und dann könnten wir die Saison theoretisch nach 10 Rennen beenden ;)

    Für die letzten 3 Rennen wird mir wohl nix anderes übrig bleiben , aber dann steht das Ergebnis für Sonntag eigentlich schon am Samstag fest , was ziemlich lame is.


    "Bitte geh und fahr lieber mal Einkaufswagen im Supermarkt rum, die kannste besser unter Kontrolle halten."

  • Das du kein gutes Rennen hattest ist ne andere Sache.

    Ich bin immer in Top Split (hab dich nie gesehen obwohl ich seit fast 3 Jahren 3 con 4 Rennen pro Woche fahre)und Samstag Morgen ists normalerweise üblich green flag Pitstops su haben.

    In den NIS Rennen kannst du long Runs trainieren. In A Fixed kannst du das vergessen da viel weniger Gummi auf der Strecke ist aber jeder kann machen was er will.

    mir hilft a fixed sehr. finde mehr als nis. ich bin im frühling ein paar gefahren aber habs zügig wieder gelassen. ich sehe ab und zu wen aus der liga hier in den a fixed.

    Deshalb fahre ich da eigentlich gar nicht mehr , weil du in jedem Rennen am Start bist^^ . Das ist der pure Spoiler und dann könnten wir die Saison theoretisch nach 10 Rennen beenden ;)

    Für die letzten 3 Rennen wird mir wohl nix anderes übrig bleiben , aber dann steht das Ergebnis für Sonntag eigentlich schon am Samstag fest , was ziemlich lame is.

    ich hab mir immer die john theodore streams reingezogen und hab euch 2 oft im samstag nis gsehen :). ich sehe es nicht als spoiler, da man evlt am sonntag nen besseren (oder schlechteren) tag erwischen kann und nen schub hat.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11s1 & '11s2
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Is richtig Gabi , aber wenn du dir die ersten 7 Rennen anschaust und diese mit den NIS vergleichst , dann wirst du feststellen das sich die Reihenfolge von Kevin und mir nicht verändert hat .


    "Bitte geh und fahr lieber mal Einkaufswagen im Supermarkt rum, die kannste besser unter Kontrolle halten."

  • In den meisten Fällen traf es halt genau so ein wie beim NIS . Wenn du,Robert oder Alex noch einen guten Tag haben , dann sieht das schon anders aus .


    "Bitte geh und fahr lieber mal Einkaufswagen im Supermarkt rum, die kannste besser unter Kontrolle halten."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Marc Melcher ()

  • Btw ich sehe gerade das die NIS Saison vorbei ist und A Fixed auf dem Lucas Oil Track fährt.

    Ohne Rennpractice am Sonntag ins Rennen wird bestimmt interessant ^^


    "Bitte geh und fahr lieber mal Einkaufswagen im Supermarkt rum, die kannste besser unter Kontrolle halten."