2019-09-08 #4 Indianapolis Motor Speedway

  • a_indianapolis_1.png

    Session name: http://www.virtual-oval.de
    Private: Yes
    Server: NL-Ams
    Track: Indianapolis Motor Speedway
    Configuration: Oval
    Time Of Day: 2019-05-15 15:35 1x
    Car Class: Hosted All Cars Class
    Car: NASCAR Monster Energy Cup Toyota Camry
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0.0
    Weight Penalty LBS: 0
    Car: NASCAR Monster Energy Ford Mustang
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0.0
    Weight Penalty LBS: 0
    Car: NASCAR Monster Energy Cup Chevrolet Camaro ZL1
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0.0
    Weight Penalty LBS: 0
    Fixed Setup: Yes
    Paint Cars: No
    Maximum racers: 40
    Tournament: No
    Dynamic Sky: Yes
    Temperature: 78 °F
    Wind Speed: N @ 2 MPH
    Atmosphere: 55 RH, 0% Fog Cover
    Skies: Partly Cloudy
    Practice length: 85 minutes
    Qualifier length: 2 laps OR 5 minutes
    Race length: 96 laps OR 210 minutes
    Starting type: Rolling start
    Num fast repairs: 0
    Cautions: Race control (Ovals) + Admin
    Lucky dog: On
    Restart type: Double File, Lapped cars to the back
    Green/White/Check: Unlimited
    Hardcore level: Disallow all driving aids (but clutch assist OK)
    Car damage: On
    Restrict results: No
    Incident limit: No limit
    Auto-Clean Marbles: No
    Practice: Automatically Generated
    Qualify: Carried over
    Race: Carried over
  • Bitte beachten: Weil ich nen Denkfehler in der Buchung hatte startet das Quali 5 Minuten früher. Also nicht auf den allerletzten drücker Joinen.


    ---


    Please note: since I had a brainfart while booking the server, qualification starts 5 minutes early. So please do not join in the very last minute.

  • Dummer Fehler. Mauer in T1 getroffen, sofort Off Pace. Fahren wir IndyCar, oder wie? Weitere Einschläge haben dann nichts weiter bewirkt. Tolles Schadensmodell. Zum Glück kam keine Caution mehr. Grats Ian und Danke Daniel fürs Ziehen. Unglücklich gelaufen mit dem Spritpoker am Ende.

  • oberste priorität hatte, dass ich die karre von der dummen wand weghalte. vor 2 wochen im public service bin ich schön in exit 1 in die wand geschmettert und war direkt offpace. so bin ich die ersten stints wirklich extrem konservativ angegangen. hatte aber trotzdem katastrophale reifenwerte und musste umdenken. nach 2 stints hatte ich einen flow der ok war. ich gurkte immer ausserhalb der top5 rum und versuchte einfach die karre ganz zu halten. nach und nach vielen die fahrer, welche in die wand hämmerten ab. die strategie schien aufzugeben. beim greenpit bin ich einfach ausgefahren. meine dummheit war mein glück. ich konnte so problemlos einfach durchfahren und noch einige überholen, welche vor mir pitten gingen.


    sehr schade, dass bei RSM 3 autos ausgerollt sind. mit ein wenig glück wären wir alle in den top10 gewesen. sehr schade.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Blöd gelaufen, trotzdem happy denn der Speed war da :) (und das Happy End)

    Schnell gemerkt, dass ich gut unterwegs bin, trotzdem vom 10 Startplatz nicht zu viel riskiert. Bin in den Longruns aber immer weiter nach vorne gekommen. Kurz vor dem letzten Boxenstopp war ich dann P3 und nach hinten war ich schneller.


    Hatte dann in der Pit Entry Lap mit einem Lapper Kontakt und war direkt etwas Off Pace. Muss noch gucken wer da wie Schuldig war.

    Zusätzlich dann noch den Boxenplatz überschossen und zack war ich statt P3 nurnoch P9. Konnte dann noch auf P7 vorfahren aber das Auto hatte halt weniger Topspeed.


    Als ich mich schon mit P7 abgefunden hatte sind noch 2 Leute liegen geblieben. Besonders für Herrn Adam tut es mir Leid, blitzsauberes Rennen gefahren. Auch mit Gabi lange zusammen unterwegs gewesen.


    Endlich mal wieder ein positives Rennen für mich, war nötig!

  • Danke Frank und Lisa für die Komplimente. 🤗


    Lief erstaunlich gut. Bin sofort zurecht gekommen. Strecke und Setup lief perfekt für mich. Leider den letzten Boxenstop eine Runde zu früh gemacht und dadurch hat mir am Ende eine halbe Runde Sprit gefehlt. So von P4 auf P7 zurück gefallen.


    Bin dennoch sehr Happy. Bin sauber durch gekommen und hat jede Menge Spass gemacht. 🤗✌🏼

  • Blöd, wenn man den Grafiktreiber aktualisiert und dann noch das Update von iR hat und plötzlich mit 14 FPS auf der S/F fährt. Ging gar nicht. Musste alles neu kalibrieren, und sicherheitshalber paar Details ausschalten, dann warens immerhin 45FPS, auf der Gegenseite 80.

    Somit Quali verpasst und von hinten gestartet. Ging bis auf 20 vor, später bis auf 15 und am Ende dank Spritkrimi auf 12.

    War selber aber auch ne Runde zu früh drin und musste hinter AlexH Sprit sparen. Bin trotzdem zufrieden.

  • Blöd, wenn man den Grafiktreiber aktualisiert und dann noch das Update von iR hat und plötzlich mit 14 FPS auf der S/F fährt. Ging gar nicht. Musste alles neu kalibrieren, und sicherheitshalber paar Details ausschalten, dann warens immerhin 45FPS, auf der Gegenseite 80.

    Somit Quali verpasst und von hinten gestartet. Ging bis auf 20 vor, später bis auf 15 und am Ende dank Spritkrimi auf 12.

    War selber aber auch ne Runde zu früh drin und musste hinter AlexH Sprit sparen. Bin trotzdem zufrieden.

    ja so ein update vorher ist nicht klug. aber ich verstehe nicht, warum das so ein problem geben sollte. ich update die treiber so gut wie immer direkt und alles ist gut nachher.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • Kann auch sein, dass Indy generell sehr unperformant ist. Hab selten so ne extremen Frameeinbrüche wie auf dieser Strecke.

    Update wäre ja kein Problem, wenn man genug Zeit um es wieder einzustellen.

  • Hatte dann in der Pit Entry Lap mit einem Lapper Kontakt und war direkt etwas Off Pace. Muss noch gucken wer da wie Schuldig war.

    Du. Denn du kannst nicht einfach einlenken wie immer, wenn ich da neben dir bin. Hättest auch einfach kurz lupfen können, meine Reifen waren neu, deine 30 Runden alt.

  • Ich hab definitiv nicht eingelenkt wie immer, fahr den Turm aber allgemein sehr viel spitzer an als alle anderen. So wie alle Turns in Indy...

    Damit beantwortest du dir deine Frage schon selbst. Ist einer neben dir, geht das eben nicht.