2021-01-31 Class A Pro #1 Daytona Intl. Speedway

  • a_daytona_8.png

    Session name:

    http://www.virtual-oval.de (Pro)

    Private:

    Yes

    Server:

    DE-Fra

    License level:

    Rookie (1.0) to Pro/WC (4.0)

    Track:

    Daytona International Speedway

    Configuration:

    Oval

    Time Of Day:

    2021-02-13 11:35 1x

    Car Class:

    Hosted All Cars Class

    Car:

    NASCAR Cup Series Ford Mustang

    Max Fuel Fill %:

    100

    Weight Penalty KG:

    0

    Weight Penalty LBS:

    0

    Power Adjust %:

    0.0

    Dry Tire Sets:

    8

    Car:

    NASCAR Cup Series Toyota Camry

    Max Fuel Fill %:

    100

    Weight Penalty KG:

    0

    Weight Penalty LBS:

    0

    Power Adjust %:

    0.0

    Dry Tire Sets:

    8

    Car:

    NASCAR Cup Series Chevrolet Camaro ZL1

    Max Fuel Fill %:

    100

    Weight Penalty KG:

    0

    Weight Penalty LBS:

    0

    Power Adjust %:

    0.0

    Dry Tire Sets:

    8

    Fixed Setup:

    Yes

    Paint Cars:

    No

    Maximum racers:

    43

    Tournament:

    No

    Dynamic Sky:

    Yes

    Temperature:

    78 °F

    Wind Speed:

    N @ 2 MPH

    Atmosphere:

    55 RH, 0% Fog Cover

    Skies:

    Partly Cloudy

    Variability: :

    0% , 0%

    Practice length:

    85 minutes

    Qualifier length:

    2 laps OR 5 minutes

    Race length:

    200 laps OR 270 minutes

    Starting type:

    Rolling start

    Parade lap type:

    long

    Num fast repairs:

    0

    Cautions:

    Race control (Ovals) + Admin

    Count caution laps:

    Yes

    Lucky dog:

    On

    Wave arounds:

    Yes

    Restart type:

    Double File, Lapped cars to the back

    Consec. caut. single:

    No

    Green/White/Check:

    Unlimited

    Hardcore level:

    Disallow all driving aids (but clutch assist OK)

    Car damage:

    On

    Restrict results:

    No

    Warn incident limit:

    No limit

    DQ incident limit:

    No limit

    Qual scrutiny:

    Strict

    Auto-Clean Marbles:

    No

    Practice:

    Automatically Generated

    Qualify:

    Carried over

    Race:

    Carried over

  • sorry

    Mein Motor ging hoch und da ich im Spiegel niemand sah liess ich mich raus treiben. Das hatten wohl andere dann auch als Idee und zogen raus ... Dann kams zum der yellow


    Sorry da ich erst im Nachhinhein den Motorschaden im Replay sah wäre nach innen fahren die bessere Wahl... obwohl es war noch etwas Kurve da wenn ich es richtig sah.


    Nun ja sehr ärgerlich.


    Unabhängig von meinen versauten Boxenstops.


    Schade Schade

  • Kein Ding. Ich weiß, wie man sich fühlt. Weiter geht's zum nächsten Rennen. :)


    Uff. :D Bin in dem Fall froh, dass das nicht Real Life ist.

    War sehr nice das Rennen. Hatte viel Freude, mit den üblichen Verdächtigen mitfahren zu können. Top Leistung da, und sonst auch vom ganzen Feld. Ich glaub, bis zum ersten Stopp war das ein einziges großes Pack. :top:


    Grats Marco! :)

  • Vom Sieg in der C zum Poleaward im A =)


    Anstrengendes Rennen bis zum Schluss... Zur Mitte des Rennes gings Teamintern irgendwie nach hinten. Und der Crash am Schluss ja keine Ahnung. Fällt mir nicht viel zu ein. Ich hätte aber gerne Carstens Gesicht gesehen:clown: Markus sagte gerade schon, "der Tod hat nicht mehr weh getan" (nimms mir nicht persönlich^^):joy:


    Schade hätte mich Interessiert, ob die Strategie aufgegangen wäre!

    Thomas Nolden wo warst du plötzlich?

  • I had an up and down race. Missed my pitstall twice, because I entered pitroad twice behind Kevin, while he was one stall in front of me. So when he entered his stall, I had trouble seeing 'my guy'...


    Had a good starting position for the last restart, but David did not go at all starting in 3rd gear :ka:.

    And then in the last turn when everybody in front was wrecking, Gabriel bounced into me pushing me on to pitroad giving me a penalty......


    Crossed the line 5th, but because of the black flag I got scored 21st..... :heul:

  • Im sorry. Stupid mistake.


    https://themidnightalliance.fi…ess.com/2014/01/sorry.gif

  • Unnötig mehr gibt's da nicht zu sagen.

    Meinst du den Motorplatzer? Ich war im Vorfeld schon mal gehited worden, ich denke das das vorbelastet war und der Versuch dich zu pushen dann ihm den Rest gab. In der Kurve kann man eher schlecht ins infield fahren.

  • p5 muss ich hier nehmen.... es war kurzweiliger als erwartet. ich habe mit einem eher langweiligen rennen gerechnet.


    ohne Q ins rennen und versucht immer mit dani zusammen zu bleiben. die ganzen pitstops gingen extrem gut. ich bin normalerweise einer der typen die ihre pitstops unter grün verkacken... diesesmal fehlerfrei geblieben...


    schlussendlich mit dani das vorkommen getimed und geschafft. durch die eine caution wurden wir aber getrennt und von da an side by side. leider reichte unser sprit nicht wirklich und wir entschieden uns für einen frühen pitstop. da wir nur zu zweit waren, wars sicher nicht 100% die beste lösung aber wir mussten was riskieren. hätte gerne gesehen wie es aufging. mathematisch waren wir 4 und 5 als die yellow kam. ich denke die spätpitter auf dem apron wären easy futter gewesen, das wir einen 7ner zug hatten der schon komplett on speed war.


    am schluss einfach noch überleben wollen und beim restart übel glück gehabt. mit AM dann die outside genommen und hätte einfach die 2 vor mir gepusht. dann kam das wreck. natürlich outside... ich wollte ausweichen... hat fast geklappt, leider kam dann noch das heck von kevin... somit weggehauen worden und noch jeroen erwischt. mit übler wheelarbeit übers grad und als 6ter über die linie (durch die penalties noch den p5 geerbt). denke p6 wäre auch ohne wreck das maxium gewesen da ich keinen run für moves hatte.


    tolle und starke saves von #39-matthias und #49-pascal. ihr habt es geschafft keine bf zu kassieren, übers gras zu hämmern und sich nicht zu drehen beim "rejoin"... vorallem bei matthias war das übel knapp.


    grats @ marco. nice run and avoided all the mess :D. i think the last caution was a bit lucky for alot of the guys in front :D

    And then in the last turn when everybody in front was wrecking, Gabriel bounced into me pushing me on to pitroad giving me a penalty......

    sorry. i tried to dodge kevin and failed... i gave him a massive hit and was bounced to the left where i "ghosted" you away.... sorry :(

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

    Edited 2 times, last by Gabriel ().

  • Wanne Das muss genügen. :)


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Take it or leave it. ^^


    Du erinnerst mich aber tatsächlich an etwas.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Keine Quali bzw. nur eine gezeitete Runde, mit P20 mitten im Feld zum Start.

    In der ersten Runde gleich mal 8 Plätze gutgemacht um dann auf der Inside den ersten Stint mitzurodeln. Tiger996 direkt vor mir, hab auch mal kurz (wahrscheinlich unverständlich) den Voicechat benutzt weil du für den 2 Wide viel zu weit hochgekommen bist und generell gewankt hast als wärst du gut betankt um 03:30 am Nachhauseweg von der Disco. Rechnete jede Runde mit einer Berührung / Crash mit der Aussenlinie, war kein gemütlicher Einstieg ins Rennen.

    Ersten Stop gut erwischt, vor mir Troubles für die #7, aber kein Problem. Das ganze Team danach fast komplett gemeinsam in den Top 10 unterwegs, super. Wieder so gut es geht Sprit gespart und Laps abgespult.

    2. Stop auch perfekt, aber langsam ging die Reise im Pack nach hinten. Die Inside war oft relativ langsam bzw. die Leute die auf der Outside nach vorne gefahren sind konnten sich oft nach innen setzten, so sind wir langsam und stetig nach hinten gefallen. War uns aber egal, Spritsparen und Wagen sauberhalten die Devise.

    3. Stop leicht überschossen und dadurch ein paar Plätze eingebüst, aber OK.

    Durch die Yellow's hat sich dann die Taktik ein wenig relativiert und als klar war dass es einen Moneystop für einen Splash geben wird haben wir lange diskutiert wann wir reingehen. Nachdem RSM abbog entschieden wir auf L189. Ging alles gut und alle haben den Stop gut erwischt, aber am Pit Exit hat sich schon Pascal beinahe weggedreht. Trotzdem schnell einen Zug gebildet um mit RSM zusammen zu bleiben.

    Haben uns dann aber unklug verhalten und waren zu "nervös", wollten immer wieder was starten um vor zu kommen ohne dass es wirklich gut koordiniert war. In Retrospektive war das eher Kontraproduktiv, für alle um uns rum. War dann leider aber alles egal nachdem die #33 die #128 getötet hat (RIP Carsten ;)), ich seh es und geh vom Gas und werd dabei leider von Matthias angestubst und in den Haufen vor mir bugsiert. Mein Rennen war damit beendet.

    Ohne den Crash wär es wohl möglich gewesen in den Top10 zu finishen, für ganz nach vorne hätte es wohl eh nicht gereicht, dafür waren wir zu weit hinten im bereits geformten Zug. Trotzdem ein unschönes Ende zu einem davor eigentlich ganz kurzweiligen Rennen.


    Grats Marco!

  • Meinst du den Motorplatzer? Ich war im Vorfeld schon mal gehited worden, ich denke das das vorbelastet war und der Versuch dich zu pushen dann ihm den Rest gab. In der Kurve kann man eher schlecht ins infield fahren.

    Neinein, dich meine ich nicht.

    Ich meine das was in Lap 195 passiert ist