2021-06-02 Tone Designs Truck Pro Series #10 Charlotte Motor Speedway

  • c_charlotte_5.png

    Session name: http://www.virtual-oval.de Pro
    Private: Yes
    Server: DE-Fra
    License level: Rookie (1.0) to Pro/WC (4.0)
    Track: Charlotte Motor Speedway
    Configuration: Oval - 2018
    Time Of Day: 2021-05-29 19:00 1x
    Car Class: Hosted All Cars Class
    Car: NASCAR Gander Outdoors Toyota Tundra
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: 4
    Car: NASCAR Gander Outdoors Chevrolet Silverado
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: 4
    Car: NASCAR Gander Outdoors Ford F150
    Max Fuel Fill %: 100
    Weight Penalty KG: 0
    Weight Penalty LBS: 0
    Power Adjust %: 0.0
    Dry Tire Sets: 4
    Fixed Setup: Yes
    Paint Cars: No
    Maximum racers: 43
    Tournament: No
    Dynamic Sky: Yes
    Temperature: 78 °F
    Wind Speed: N @ 2 MPH
    Atmosphere: 55 RH, 0% Fog Cover
    Skies: Partly Cloudy
    Variability: : 0% , 0%
    Practice length: 85 minutes
    Qualifier length: 2 laps OR 5 minutes
    Warmup length: No warmup
    Race length: 134 laps OR 150 minutes
    Starting type: Rolling start
    Parade lap type: long
    Num fast repairs: 0
    Cautions: Race control (Ovals) + Admin
    Count caution laps: Yes
    Lucky dog: On
    Wave arounds: Yes
    Restart type: Double File, Lapped cars to the back
    Consec. caut. single: No
    Green/White/Check: Unlimited
    Hardcore level: Disallow all driving aids (but clutch assist OK)
    Car damage: On
    Restrict results: No
    Warn incident limit: No limit
    DQ incident limit: No limit
    Qual scrutiny: Strict
    Auto-Clean Marbles: No
    Practice: Automatically Generated
    Qualify: Carried over
    Race: Carried over
  • Na Super. Endlich hätte es mal für die Top20 gereicht... aber was passiert!? Bei Startaufstellung Bluescreen in der VR weil sich SteamVR aufgehangen hat. Hatte ich während einem Rennen bisher noch nie. Hoffe ich stand beim Start niemandem im Weg.

    Reconnect, aber leider schon 4 Laps down. Dabei ist es dann auch bis zum Ende geblieben. Denke mal ohne mein Disconnect, hätte es zu P18 reichen können.

    Am Ende war es doch ein bissl interessant. Konnte tatsächlich mit dem P8 bis P12 Pulk mithalten. War sogar leicht schneller, wollte aber in dieser Phase nichts mehr riskieren. Für mich ging es ja um nichts mehr.


    Hoffe man sieht sich in der neuen Saison gesund und munter wieder... Wünsche euch eine angenehme Sommerpause...

  • Gratulation Ian zum Sieg und zum Titel!

    Gratulation Arron zum Rookietitel

    Gratulation an FrontRow zum Teamtitel


    Was für ein Finale in der C. Mit dem Poleaward hab ich nicht gerechnet. So war das Tone-Design wenigstens mal in der Kamera! Übrigens KeineAngst, danke für die hervorragenden Streams diese Season =)


    Bin heute ohne Training auf den Server gekommen und bin gleich super klar gekommen. Auch im Longrun war ich sehr zufrieden. Schönes Racing mit Ian, Maik, Theile und Mace. Maik Steinicke nochmal sorry für den Hit. Nachdem du hochgezogen bist hab ich etwas zu spät reagiert und hatte einen kleinen Gegenschlänker und es kam nochmal zur Berührung. Hoffe du hattest nicht zu viel Damage. Aber ein Guter Save von dir!


    Zum Schluss kam Maik Albrecht mit Sieben Meilen Stiefeln angeschossen. Zum Glück bist du irgendwann eingebrochen. In den letzten 10 Runden waren Zsolt Bályi und Nadir RinderGang noch 6,5 sec entfernt. Hätte nicht gedacht dass ich euch noch einhole^^. Mit der Whiteflag auf Höhe von Zsolt und auf der Back quasi an Nadir vorbei. Leider das Fotofinish verloren (by inches).


    Zum Ende mit ganz viel Glück noch Platz 3 in der Gesamtwertung. Damit bin ich mehr als zufrieden. Der Truck ist einfach meine lieblings Karre.

    War eine tolle Season und freue mich auf die Zweite dieses Jahr. Wünsch Euch eine schöne Sommerpause.



  • Wenigstens gab es noch ein schönes Season Final Rennen..

    Quali lief nicht ganz so gut wie im Practice, aber dennoch P11..


    Auf der Backstraight war die ersten Laps eine üble hektik, hab da 2 Plätze verloren. Dann Caution in Lap 6, Roland prallt von der Wand ab und ich kann im letzten Moment noch an ihm vorbei und dann schiesst Micha an mir vorbei (glaub da hatte kein Haar mehr Platz dazwischen :D)..

    Danach meinen Stiefel gefahren und mich in der Top10 eingenistet.. Pitstops etwas zu zögerlich und sicher auch noch die einte oder andere Sekunde verschenkt.

    Bis Lap 112 war es dann relativ unspektakulär.. Exit T4 ist Sven #114 auf meiner Inside, Ian eröffnet den 3wide und Sven kommt nach oben und dreht mich. Konnte die Karre fangen aber mit dem Schaden war dann Kelvin auf P6 nicht mehr in Reichweite.. Die letzten Laps zwischen Sven und Szolt im permanenten Fight.. In der letzten Lap greift dann auch noch Sven L. an, den ich dann um ne halbe Haubenlänge hinter mir halten konnte auf der Ziellinie..

    P9 mit Schaden nehm ich, auch wenn davor mehr drin gewesen wäre..


    Bin froh ist die Saison durch und hoffe die nächste läuft dann mit weniger Crashes :#


    grats Ian

  • War zwar nen kurzes Rennen für mich, aber so tragisch wars nu auch nicht, weil kam sowieso nicht mit dem Ford Multipla auf der Tscharlotte klar und am Ende ist es ja dennoch bei P8 in der Fahrerwertung geblieben.


    Nach dem Quali wusst ich sowieso schon das mein Rennen nicht lang gehen wird. Leider hab ich zum einen in der weißen Wand vor mir Roland erst seeehr spät gesehen und zudem hab ich im Rückspiegel gesehen das das Fahrzeug hinter mir nach rechts ausschert, weswegen ich mittig geblieben bin und gebetet hab. Hab dann nurnoch eben Maspero seinen Punkt eingesammelt und hab den Wagen mit den 900RPM dann in der Pit stehen lassen.


    Hier mal meine Sicht kurz vorm Ende. Sorry aufjedenfall an Roland den ich da vollkommen mitgenommen hab.

  • Ja Rennen war für mich dann nach Lap 6 auch durch. Hatte Schade und verlor auf den Geraden immer den Anschluss.


    Die Situation in Lap 6 war mehr als ungünstig. Da ich mit Roland und Ian in einem versetzen 3-wide war.


    Ich denke Roland sowie auch Ian haben nur eine 2-wide Meldung erhalten und wusste garnicht das wir in einem 3-wide waren. Es haben aber alle gut die Linie gehalten, doch iracing meinte uns mit einem Netcode die Sache zu versalzen. Sehr schade.

  • Zsolt und Nadir haben mich gestern mal massiv positiv überrascht. Starke Leistung. Und gerade nach dem ersten Stint zu hören, dass Nadirs Reifen deutlich besser in Schuss waren und er auch noch schneller war. Stark. :)


    Zu meinem Rennen: Obwohl es tighter war, als im A, kam ich bedeutend besser klar. Am Ende des ersten Stints hab ich dann zum ersten Mal seit Äonen wieder einen Pitstop angekündigt und Nadir war so sehr im Tunnel, dass er es gar nicht gemerkt hat. Zu meinem Glück konnte ich mich ja dann doch runter quetschen. :D


    Im zweiten Stint hab ich erst gemerkt, wie gut die Idee von Marius mit dem frühen Pitstop diesmal war. Kelvin und ich hingen einfach fest. So hab ich dann den Angriff von Kelvin ca. L85 genutzt um euch beide abwechselnd zu pushen und einfach den 2-wide am Leben zu halten, bis ich an die Pits wollte. Ich hab mir schon gedacht, dass Kelvin noch nicht rein möchte und ich Mari so am Pitten hindere. :D


    Die Idee ging gut auf, leider hab ich am Anfang des letzten Stints einfach nicht genug gepusht. Ich hatte gehofft, dass es ausreicht und ich schonen kann, während sich das Bild einfach umdreht und Mari festhängt. Ich hab aber schon zu früh, bzw. zu stark geschont, so dass der Herr zu nah war und ich keine Chance zum Verteidigen hatte. Clever gefahren, der Herr. ;D


    Gegen Kelvin ging es zum Glück auf und der Abstand wurde nicht mehr kleiner. :)


    Was mich viel eher wundert: Wie zum Henker bin ich denn noch so weit in der Wertung vor gekommen? Damit hatte ich ganz sicher nicht mehr gerechnet. Ich hab eigentlich nur auf Maik geachtet. :#


    Gratz Ian :top:


    EDIT: Völlig vergessen: Auch vielen Dank an Tobi fürs Streamen. Klasse Job. :top: Ich hab es mir gerne noch mal im Nachgang angesehen. :)

    WENN`S EINER KANN, DANN DER GLATZENMANN!


    GoKart: €35; Sturmhaube: €2; Stev besiegen: Unbezahlbar!
    iR BSS Div.4 Runner-up 2016/S2 | VO Class D Champion 2015 | VO GoKart Champion 2010 | VO Winter Champion 2009/10 | iR SK Modified Div.7 Champion 2009/S2

  • Zsolt und Nadir haben mich gestern mal massiv positiv überrascht. Starke Leistung. Und gerade nach dem ersten Stint zu hören, dass Nadirs Reifen deutlich besser in Schuss waren und er auch noch schneller war. Stark. :)

    Danke schön :)



    Zu meinem Rennen: Obwohl es tighter war, als im A, kam ich bedeutend besser klar. Am Ende des ersten Stints hab ich dann zum ersten Mal seit Äonen wieder einen Pitstop angekündigt und Nadir war so sehr im Tunnel, dass er es gar nicht gemerkt hat. Zu meinem Glück konnte ich mich ja dann doch runter quetschen. :D

    hatte zu dem zeitpunkt den pitstop so gar nicht auf dem radar :erschreck: zum glück hab ich so einen schmalen hintern und du kamst noch dahinter in die box :clown:

    sorry nochmals für den stress

    Driver of the #92 Minexperts Toyota for Rising Star Motorsports

  • Hier mal meine Sicht kurz vorm Ende. Sorry aufjedenfall an Roland den ich da vollkommen mitgenommen hab.

    Alles gut, wäre nur gerne weiter gekommen ... Was ich halt nicht verstehe, warum bei 0 Sicht nicht aggressiver gebremst wird. Nur lupfen ist da halt ein bisschen wenig. Aber wie gesagt, shit happens, alles gut Seb.

    Roland "Smokey" Rauch

    proud driver of the Team WildBoyz Toyota #8

  • We were debating before qually if first or second lap would be quicker, turns out it was second lap :clown:


    The first stint was awesome! Some really good close and hard racing with Sven, Maik and Carsten! I got lucky in that I was able to squeeze in an extra lap before the first pitstop. The truck was spluttering entering pit lane, but it managed to maintain the speed limit just about, so I didn't loose too much time there. The slightly fresher tires allowed me to catch and pass Carsten and Maik. If I'd pitted on the same lap then I'm sure there would have been a different winner. I think it's stupid how a lap fresher tires has such a big advantage. It doesn't seem to be that way IRL.


    Daniel A. I thought we might be 3 wide, but I'm pretty sure that Roland would not have got the call as we were so staggered. Sorry it worked out the way it did, the netcode was unfortunate.

  • Alles gut, wäre nur gerne weiter gekommen ... Was ich halt nicht verstehe, warum bei 0 Sicht nicht aggressiver gebremst wird. Nur lupfen ist da halt ein bisschen wenig. Aber wie gesagt, shit happens, alles gut Seb.

    Problem war das ich zusehr auf den Rückspiegel geachtet habe und beim 1. stärkeren Bremsen mir mein Hintermann schon fast Guten Tag sagen wollte und nach rechts ausweichen musste, weswegen ich dann in der ungünstigen Situation war. Nach links hätte ich auch nicht gekonnt, weil ich nachher im Replay gesehen hab das Sowinski ja komplett durchgehasst ist und ich dann dort komplett mitgenommen worden wäre. Ich versuche immer gut zu reagieren, aber leider muss ich auch um mich rum achten und es bringt leider auch nichts wenn ich reagiere, die um mich rum nicht und es dann trotzdem zum großen knall kommt.

  • War leider auch im Wreck in Lap 6 verwickelt. ;( Nach 2 1/2 Minuten Repair zum Teil unter grün und somit direkt -2 Laps war das Rennen damit direkt mal wieder gelaufen. Bei den quasi nicht vorhandenen Yellow Flags in den Pro Serien, ist das ja leider direkt ein Todesurteil.


    Naja, vielleicht nächste Season mehr Glück. :D

    Driver of the #71 Driscoll´s Toyota for Rising Star Motorsports


    GNC MNOS Team Champions 2008
    GNC MNOS / Class B Team Champions 2014-1
    GNC MNOS / Class B Team Champions 2014-2

  • komplett durchgehasst ist

    :clown:

    WENN`S EINER KANN, DANN DER GLATZENMANN!


    GoKart: €35; Sturmhaube: €2; Stev besiegen: Unbezahlbar!
    iR BSS Div.4 Runner-up 2016/S2 | VO Class D Champion 2015 | VO GoKart Champion 2010 | VO Winter Champion 2009/10 | iR SK Modified Div.7 Champion 2009/S2

  • Schade, blöd gelaufen gestern.

    Dienstag im Trainingsrennen gemerkt dass ich super zurecht komme, Speed war da, Reifenwerte OK, machte richtig Vorfreude auf Mittwoch.

    Quali leider übel versiebt, Start mitten im Feld erstmal keine gute Ausgangslage.

    Leider in Lap 6 der Crash vorne, erst leicht Arron berührt beim runterbremsen (Sorry) und dann keine Chance Matthias Kraus auszuweichen, stand voll auf der Bremse aber der Kontakt konnte nicht vermieden werden.

    ~1:30 optional Damage die Folge, komplett repariert aber trotzdem beeinträchtigt auf den Geraden. Von da an einfach mitgerollt, ersten Stop rausgezögert und auf eine Caution gehofft, 2. Stop dann etwas vorgezogen um nicht wieder viel Zeit zu verlieren, gedreht im Pit Entry und dadurch auch keine Chance mehr gehabt Daniel A. im letzten Stint zu holen. P14 am Ende ein enttäuschendes Ergebnis, aber das passt ziemlich gut zu meiner Saison in den Trucks. Nur 3 mal ohne Probleme im Rennen das Ziel gesehen, davon war dann 2 mal Top 5 und 1 mal Top 10 Ergebnis. Macht etwas Hoffnung für 2021-2 :)


    Grats Ian Cornish on the championship and the win!

    Grats Arron on the rookie title

    Grats Front Row Racing on the team championship


    I hope next season the absolute dominance can be challenged a little bit ;)

  • Ergebnis ist offiziell, somit ist die Saison der Tone Designs Truck Pro Series 2021-1 auch offiziell beendet! Würde mich freuen euch zur Saison 2021-2 wieder begrüßen zu dürfen, bis dahin eine schöne Sommerpause! :)

    *****

    Result is official, and with that the season of the Tone Designs Truck Pro Series 2021-1 is also officially over! I would be happy to welcome you again for the season 2021-2, until then have a nice summer break!