2021-02-17 Class B Pro #3 Homestead Miami Speedway

  • b_homestead_1.png

    Session name:

    http://www.virtual-oval.de (Pro)

    Private:

    Yes

    Server:

    DE-Fra

    License level:

    Rookie (1.0) to Pro/WC (4.0)

    Track:

    Homestead Miami Speedway

    Configuration:

    Oval

    Time Of Day:

    2021-02-20 11:35 1x

    Car Class:

    Hosted All Cars Class

    Car:

    NASCAR XFINITY Chevrolet Camaro

    Max Fuel Fill %:

    100

    Weight Penalty KG:

    0

    Weight Penalty LBS:

    0

    Power Adjust %:

    0.0

    Dry Tire Sets:

    5

    Car:

    NASCAR XFINITY Ford Mustang

    Max Fuel Fill %:

    100

    Weight Penalty KG:

    0

    Weight Penalty LBS:

    0

    Power Adjust %:

    0.0

    Dry Tire Sets:

    5

    Car:

    NASCAR XFINITY Toyota Supra

    Max Fuel Fill %:

    100

    Weight Penalty KG:

    0

    Weight Penalty LBS:

    0

    Power Adjust %:

    0.0

    Dry Tire Sets:

    5

    Fixed Setup:

    Yes

    Paint Cars:

    No

    Maximum racers:

    43

    Tournament:

    No

    Dynamic Sky:

    Yes

    Temperature:

    78 °F

    Wind Speed:

    N @ 2 MPH

    Atmosphere:

    55 RH, 0% Fog Cover

    Skies:

    Partly Cloudy

    Variability: :

    0% , 0%

    Practice length:

    85 minutes

    Qualifier length:

    2 laps OR 5 minutes

    Race length:

    134 laps OR 150 minutes

    Starting type:

    Rolling start

    Parade lap type:

    long

    Num fast repairs:

    0

    Cautions:

    Race control (Ovals) + Admin

    Count caution laps:

    Yes

    Lucky dog:

    On

    Wave arounds:

    Yes

    Restart type:

    Double File, Lapped cars to the back

    Consec. caut. single:

    No

    Green/White/Check:

    Unlimited

    Hardcore level:

    Disallow all driving aids (but clutch assist OK)

    Car damage:

    On

    Restrict results:

    No

    Warn incident limit:

    No limit

    DQ incident limit:

    No limit

    Driver of the #92 Minexperts Toyota for Rising Star Motorsports

  • Was ein mist, kann mir irgendwer erklären was passiert ist?


    Ich schwimme im Feld mit, bremse sogar ein ticken früher und gehe sachte aufs gas. Trotzdem bin ich nach nicht mal 10 Runden völlig eingebrochen und die Karre wurde grausam zu fahren.


    Eines dieser Rennen nachdenen man sich Fragt wieso man sich den mist überhaupt antut...

  • top5 selber versaut. zweiter greenstopp überschossen. strategie war ganz gut aber wenn man zurücksetzten muss ist das doof... damit hat frank mich überholt... danach hing ich hinter ihm fest. ich glaube wenn ich das pack hätte anführen können wären wir noch 1-2 plätze vorgekommen. ich konnte am exit durch den stint gut rausghämmern.


    setup hat ausnahmsweise mal spass gemacht.


    am schluss noch geiles racing um p5 gehabt. aber da waren alle reifen gut durch. der unterschied war schon krass.

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

  • top5 selber versaut. zweiter greenstopp überschossen. strategie war ganz gut aber wenn man zurücksetzten muss ist das doof... damit hat frank mich überholt... danach hing ich hinter ihm fest. ich glaube wenn ich das pack hätte anführen können wären wir noch 1-2 plätze vorgekommen. ich konnte am exit durch den stint gut rausghämmern.


    setup hat ausnahmsweise mal spass gemacht.


    am schluss noch geiles racing um p5 gehabt. aber da waren alle reifen gut durch. der unterschied war schon krass.

    Schöner Schubser XD aber ein paar Runden vorher hat ja schon Marvin gezeigt wies geht

  • Bla blubb. Du kamst runter, hast mich getroffen, erst dadurch musste ich den Wagen abfangen und kam hoch.

    Ja klar, wenn dir 2 Streifen nicht genug sind und fährst euf dem 3. Streifen...

    Und das lästern kannst du dir sparen oder sprech ich mit nem 8 jährigen? Wenns so ist versteh ich deine Antworten.

  • Wie auf dem ersten Bild zu sehen, bin ich ganz normal auf dem Weg an die schwarze Linie gewesen, als du mich getroffen hast. Du wolltest mich nur noch weiter runterdrücken.


    Wo ich gelästert haben soll ist mir auch nicht ganz klar.

  • #Marius #Nolli zu Eurem Unmut ingame:

    ich habe mir das mit den Top TEN Kandidaten noch einmal angeschaut und ja es war in dem Fall ungeschickt.

  • Schöner Schubser XD aber ein paar Runden vorher hat ja schon Marvin gezeigt wies geht

    ja war hart. aber der block war auch nicht von schlechten eltern. denke unterm strich wars hartes racing :).


    ich hatte von der gruppe mit frank zusammen die neusten reifen und ärgerte mich massiv, dass ich durch den verbockten pitstop hinter euch hing :(

    Driver of the #16 FLYERALARM Toyota for Rising Star Motorsports

    VO/GNC SNOS Champ '08, '09, '11-1 & '11-2 / VO Class A Champ '19-1
    VO/GNC Winter Series Champ '08/'09
    VR DOM RotY '06


    2018_gabriel_stoehr_banner.jpg

    Edited once, last by Gabriel ().

  • Schönes Rennen. Anstrengend, aber super! Schöne Fights innerhalb der Top10, leider hab ich's irgendwie nicht geschafft, die Reifen am Leben zu erhalten und so gegen Ende der Stints immer grausam eingebrochen. Zum Schluss leider etwas unrühmlich beendet, sorry Timm für den Hit noch in der letzten Runde. War stur und bin nimmer vom Gas, dadurch die Karre verloren und Dich getroffen.


    Warum man als Lapper ohne jeglichen Gegner im Fight um die Top 10 in den letzten beiden Runden voll mitfighten und andere Fahrer dabei rauskegeln muss bleibt mir ein Rätsel, vielleicht kommt ja noch die Einsicht, Herr St.2


    Auf jeden Fall danke an Kelvin, Markus, Marvin, Nolli, Marius und alle anderen um mich rum für stets faires, enges und sauberes Racing! Top! :top:

  • Am Start einen von hinten drauf gekriegt, weil hinter mir die Ziehharmonika nicht gesehen wurde und dann zu lange im ersten Stint draußen geblieben. Lead laps aber leider eine Runde zurück wieder ins Pulk. So hing ich dann ab Runde 100 hinter Thomas und da er immer wieder runtergezogen ist, sobald ich vorbei wollte, habe ich es dabei belassen und bin halt hinterher ihm hergefahren.


    Von der Pace wäre deutlich mehr drin gewesen und Reifen waren super im Longrun.

    @Roland: Sorry für den leichten Kontakt, aber du ziehst an der Stelle in mich runter. Ich bin schon in der Kurve und du kommst in mich runter (und Verlobte ist währenddessen durchs Zimmer gelaufen, heftiger Schreckmoment^^)


    Den Kommentar und Hit nach dem Finish von Johannes verstehe ich übrigens nicht. Was soll sowas?

  • Ja, das anstupsen (von hit kann ja kaum die Rede sein) war nicht fein, sorry dafür, aber weißt du was ebenso alles andere als fein ist? Du überholst mich, mit neueren Reifen. Reihst dich vor mir wieder ein und "lässt es dabei". Warum? Jetzt muss ich um ne Position gut zu machen erst ein laped car auf neueren Reifen überholen um überhaupt ne chance zu haben. Das brauch ich erst gar ich versuchen. Das kann ich überhaupt nicht verstehen, du hast doch gesehen wie eng die Gruppe war. Das ganze mit Roland war ebenso vermeidbar. Aber du musst dir ja was dabei gedacht haben

  • Ein weiteres Rennen nicht beendet. Ab jetzt freue ich mich alleine schon darüber ich alleine über die Ziellinie fahren kann..

    Quali einigermassen ok P17

    Im Rennen dann easy going und bis Ende des Stints bis zur Top10 gefahren. Der Stint war etwas lange und darum flog ich auf P26 zurück nach dem Stop. Wieder bis P13 oder so vorgefahren. Dann wollte ich um Lap 90 rum das zweite Mal an die Box. PaniKK20 kam mit frischen Reifen aus der Box und kam in T3 inside an mir vorbei. War dann zu spät und zu schnell fürs den Pitentry und knallte in die Pitwall. Meine Pitansage kam zu früh und Markus hat die schnellste Linie für ihn gewählt (Tino war noch auf der Outside). Ich hätte in dem Moment noch ne Lap draussen bleiben sollen, aber ja danach ist man immer schlauer..

    Mit 8min Repair war dann auch nichts mehr zu reissen. Also rein und die Reparatur absitzen (hat auch schön gereicht ein Bier zu holen und eine zu rauchen). Die Karre war aber so im Arsch das ich in den Turns schneller war, aber auf den geraden langsamer (Sorry Carsten Theile stand dir da dumm im Weg rum). Da ich weder nach vorne was gut machen konnte und auch keine Plätze mehr verlieren konnte hab ich die Karre in die Box gefahren und das Rennen frühzeitig beendet.

    Driver of the #92 Minexperts Toyota for Rising Star Motorsports

  • Schönes Rennen. :) Homestead geht normalerweise garnicht, schon garnicht ohne Practice. Aber irgendwie hatten andere wieder größere Probleme als ich :# Klasse dass es grün blieb, bei 39 Fahrern und dem manchmal doch interessanten Setup echt gut :)

    Die fights waren eigentlich durchweg gut und mit Verstand, im run nicht unnötig 2-wide fahren schien wichtig zu sein. Und die letzten 20 Runden waren Klasse. Das Feld macht echt Spaß.


    Irgendwann mittendrin hatte ich die #20 am entry etwas optimistisch überholt, gut dass du offen gelassen hast. Sollte so nicht sein.


    Gratz Aaron.

    So hing ich dann ab Runde 100 hinter Thomas und da er immer wieder runtergezogen ist, sobald ich vorbei wollte, habe ich es dabei belassen und bin halt hinterher ihm hergefahren.

    Immerhin hast du realisiert dass du nicht in der selben Runde warst. Ich hätte die Bitte dass du dir das Rennende mal in Ruhe nochmal anschaust und versuchst du verstehen wieso das die Fahrer um dich herum sehr gestört hat, und wieso es dich an deren Stelle auch stören würde. Bitte künftig besser machen.

    Vielleicht ums klar zu machen: mit besser meine ich: nicht als Lapper ohne Aussicht auf Positionsgewinn bei Rennende in einer kämpfenden Gruppe rumstochern. Egal obs um P10 oder P20 geht.

  • A largely uneventful race for me. Had good short run speed, but nothing for Arron or Jeroen on the long run. It was interesting to see the different lines taken by those two. Hopefully I have learnt something for next Wednesday in the Trucks. Happy with P3, which keeps me in the hunt.


    Good win Arron!

  • Crazy how close the field is. It's very hard to make a move and you can finish either 9th or 19th, for example.


    The race itself was uneventful for me. I lacked speed in the long run. Some close calls here and there, but nothing major.

    Irgendwann mittendrin hatte ich die #20 am entry etwas optimistisch überholt, gut dass du offen gelassen hast. Sollte so nicht sein.

    Thanks for the apology. On to the next one.:yeah:

  • Mist... Der erste Stint fühlte sich super an. Um Runde 40 ist das Auto dann plötzlich und ohne Vorwarnung komplett eingebrochen. Mich haben in zwei Runden plötzlich 10 Fahrer überholt. Beim Pitin dann noch das Auto verloren und mit dem Heck in die Mauer. Ohne Repair wieder heraus gefahren.... Auto war von Anfang an auf neuen Reifen nicht mehr fahrbar. Nach weiteren 20 Runden wieder rein und reparieren lassen. Danach fühlte sich das Auto wieder super an... Allerdings musste ich dadurch umsteigen auf eine 3 Stopp Strategie, was hier gar keinen Sinn gemacht hat.

  • Schönes Rennen.


    Quali ganz gut erwischt, den Start dafür dann aber nicht, gleich mal ein paar Positionen verloren. Den ersten Stint dann anscheinend viel zu viel gepusht, hatte wilde Probleme mit den Reifen nach ~25-30 Runden. War nurmehr am rutschen, verlor dadurch viel Boden nach vorne und war auch 2-3 mal leicht in der Wand.

    Pit In dann angesagt aber schlecht gemacht, das erste mal ein Sorry an Nadir RinderGang dafür, da warst du ja auch direkt hinter mir :# In der Box auch leicht überschossen, kann eigentlich nurmehr besser werden weil schlechter ging es kaum.

    Zweiter Stint war tatsächlich um Welten besser, konnte mein Tempo bis zum Ende ganz gut halten und machte so wieder Boden gut. Zweiten Stop gut erwischt auch damit etwas Zeit auf die Konkurrenten gutgemacht.

    Auf der Outlap (oder die Runde drauf, weiß ich nicht mehr genau) die blöde Situation mit Nadir. Komme mit den frischen Reifen natürlich extrem schnell angeschossen und seh 2 Leute hoch im 2Wide. Bin dann um so wenig Zeit wie möglich zu verlieren einfach ganz unten durch. Damit hat Nadir wohl nicht gerechnet und daraufhin den Pit In versemmelt, sorry nochmal dafür :(

    Im letzten Stint dann erstmal die späteren Pitter durchgelassen und versucht dran zu bleiben, aber auch die Reifen nicht wieder zu killen wie im ersten Stint. Funktionierte ganz gut und konnte noch einige einsammeln die früher pitten gingen oder wie Roland die Reifen komplett zerschossen.

    War dann mit jeweils ~2Sek. Abstand nach vorne und hinten safe auf P9, so gings auch ins Ziel.

    Ein gutes Ende nachdem ich im ersten Stint schon schlimme Befürchtungen hatte das es heute eine Qual wird, bin zufrieden mit dem Ergebnis. Schöne Kämpfe, immer fair, dazu noch schön grünes Rennen, rundum ein Daumen hoch für den gelungenen Abend :top:


    Grats Arron!